Seite 5 von 6
#61 RE: Gesellschaftsromane von Marietta 30.08.2011 08:03

Zitat von macjennings

.........wenn schon , dann bitte Ladys .........
muessen ja nicht immer den typischen Deutschen heraushaengen lassen



... ausgerechnet!!

... und dies nach einem**mac-leader-verwenden-Sie- das- nicht!!-und-unterlassen-Sie-das-bitte!!-Morgen!!**

... unglaublich!!
... wow!!

#62 Die momentane Bestsellerliste von Bin Online 04.09.2011 11:51

avatar

Belletristik:

1. Platz - Schoßgebete - Roche, Charlotte

Sachbuch:

1. Platz - Die Frau an seiner Seite - Schwan, Heribert




Spinne jetzt ich oder die Anderen?

Banalstes Sexgeschreibsel und ein Denunziantenbüchlein an erster Stelle!
Was sind das für Leser?

#63 RE: Die momentane Bestsellerliste von Marietta 04.09.2011 14:30

... freu ich mich doch, dass die *Prekariats-Dame* mit ihrem Geschwurbel Sarrazin vom Platz gefegt hat!!

#64 RE: Die momentane Bestsellerliste von Bin Online 04.09.2011 15:35

avatar

Zitat von Marietta
... freu ich mich doch, dass die *Prekariats-Dame* mit ihrem Geschwurbel Sarrazin vom Platz gefegt hat!!

Werte Marietta, es passiert ja sehr selten, dass Sie bei Ihren Argumentationen etwas durcheinander bringen. Beim Thema "Lesen" ist Ihnen jetzt bedauerlicherweise ein Lapsus passiert. Ihre geschätzte "Prekariats-Dame" kann und konnte Herrn Sarrazin nicht vom Platze fegen, da die Dame auf dem Platz der Belletristik (damit meint man Romane und so'n Zeuch) wütet und Sarrazin hingegen auf dem Platz der Sachbücher das Feld aufräumte.
Woher sollten Sie das aber auch wissen, da Sie das Buch ja nicht gelesen haben.
Nicht wahr, liebe Marietta?
Angesichts der Hyper-Aufregung über das sarrazinische Buch, hätte ein Buch mit dem Titel: "Das ungelesene Buch" beste Chancen auf einen der oberen Plätze.

Apropos "Prekariats-Dame", dieser Ausdruck ist ja in sich sehr unstimmig und daher frage ich mich, ob Sie einen Paradigmenwechsel in der deutschen Sprache oder innerhalb der Gesellschaft beobachtet haben. Da ja die Wege des Herrn unergründlich sind, wäre ich Ihnen zu besonderen Dank verpflichtet, wenn Sie mich diesbezüglich aufklären könnten.

#65 RE: Die momentane Bestsellerliste von Marietta 04.09.2011 16:31

... werte Marietta hat die Verkaufszahlen zu Grunde gelegt!!

... und warum haben Sie sich im Ausmaß Ihrer Kritikfähigkeit in Sachen **Venezuela li neben Tunesien** nicht so lehrerhaft ausführlich und sachlich geäußert!!

... passe mich doch hier nur den sprachlichen Gegebenheiten an!!

best wishes, have a nice day vom groupie

#66 RE: Die momentane Bestsellerliste von Bin Online 04.09.2011 16:51

avatar

Warum müssen Groupies nur immer so übertreiben?
Sarrazin soll um die 2 Millionen Bücher verkauft haben, davon ist die Dame mit dem feuchten Unterteil noch etwas entfernt.
Ihnen auch noch einen schönen Sonntag

#67 RE: Die momentane Bestsellerliste von Marietta 04.09.2011 17:08

Zitat von Bin Online
Warum müssen Groupies nur immer so übertreiben?
Sarrazin soll um die 2 Millionen Bücher verkauft haben, davon ist die Dame mit dem feuchten Unterteil noch etwas entfernt.
Ihnen auch noch einen schönen Sonntag



... so wie ich den Spiegel verstanden habe, ging es um die Zahlen des 1. Quartals nach Veröffentlichung.
... bei dem Bedarf an Männerlektüre wird sie es sicherlich toppen, denn es ist preiswerter, als der playboy!!

... und!!... man kann sich seine fans nicht aussuchen!!

#68 RE: Die momentane Bestsellerliste von Harry Haller 04.09.2011 20:54

Liebe marietta,

die Leser dieses und des letzten Buches der Roche sind Frauen und wenige Männer.

#69 RE: Die momentane Bestsellerliste von Bin Online 04.09.2011 20:56

avatar

Zitat von Harry Haller

Liebe marietta,

die Leser dieses und des letzten Buches der Roche sind Frauen und wenige Männer.



...gemein

#70 RE: Die momentane Bestsellerliste von Marietta 04.09.2011 21:07

Zitat von Bin Online

Zitat von Harry Haller

Liebe marietta,

die Leser dieses und des letzten Buches der Roche sind Frauen und wenige Männer.



...gemein




... Leserinnen oder Käuferinnen??

#71 RE: Die momentane Bestsellerliste von Harry Haller 05.09.2011 11:12

Zumindest sind sie die Käuferinnen. Ich hoffe inständig, dass sie es nach wenigen Seiten weglegen und dann entsorgen. Ich bin nicht prüde und habe auch nichts gegen Unterhaltungsliteratur, wenn ich sie auch nicht lese, aber hier geht es nur um Geschäft unter dem Vorwand von Tabubrüchen.

#72 RE: Die momentane Bestsellerliste von Marietta 05.09.2011 11:15

... naja, es soll ja Leute geben, die Anais Nin mögen, lesen und verstehen.

... oder Miller und Bukowski!!... ebenso!!... so sehr ich mich bemüht habe!! ... ist mir nicht wirklich gelungen!!

#73 RE: Die momentane Bestsellerliste von Bin Online 05.09.2011 11:20

avatar

Tatsache ist, dass die öffentlich rechtlichen Sender das Buch puschen. Dies mit der Kohle der Gebührenzahler!
Wenn dies bei privaten Sendern passiert, ist dies in Ordnung, in seriösen Sendern hat das feuchte Etwas nichts zu suchen.

#74 RE: Die momentane Bestsellerliste von macjennings 05.09.2011 12:31

Zitat von Bin Online
Tatsache ist, dass die öffentlich rechtlichen Sender das Buch puschen. Dies mit der Kohle der Gebührenzahler!
Wenn dies bei privaten Sendern passiert, ist dies in Ordnung, in seriösen Sendern hat das feuchte Etwas nichts zu suchen.




Meinen Sie das Buch der grauen Maus mit der schrecklichen Entenstimme ???

#75 RE: Die momentane Bestsellerliste von Bin Online 05.09.2011 12:59

avatar

Nein, ich meinte das kleine Ferkel mit der quietschenden Stimme

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz