#1 Hast du nicht genug getrunken, Schatz? von Bin Online 30.03.2012 06:44

avatar

Hast du nicht genug getrunken, Schatz?


Wenn Paare in Gesellschaft die Anatomie ihrer Beziehung preisgeben, endet das meistens in grosser Peinlichkeit.
Leider merken viele nicht, was sie ihren Mitmenschen zumuten.

Weiter beim Züricher Tagesanzeiger

Es gibt Paare, die sich geradezu diebisch freuen, wenn sie ihren Partner(in) blamieren können.
In der Glosse gefiel mir folgendes am besten.

Frauen, die vor anderen einen Fussel vom Jackett des Mannes wischen, oder ihn frontal anschauen, um ihm dann die Haare zurechtzustreichen, während der gerade die katastrophale Lage der Grossfinanz erläutert.

Was glaubt Ihr, wer mir hier spontan so einfiel?


PS: Die Kommentare sind auch nicht schlecht.

#2 RE: Hast du nicht genug getrunken, Schatz? von marietta 30.03.2012 08:38

... keine Ahnung?? ... wer ihnen hier spontan einfällt!!
... mir fällt ganz spontan das ein!!
... na, klar, wie immer ein Film!!



http://www.youtube.com/watch?v=iY68ovrzfXc

#3 RE: Hast du nicht genug getrunken, Schatz? von Rhinoa 01.04.2012 14:49


mir fällt spontan ein, paare beim spaziergang, beim radfahren, beim einkaufen in gleichen Klamotten, gleichen schuhen und cappy! als beweis der zusammengehörigkeit.

#4 RE: Hast du nicht genug getrunken, Schatz? von Casca. 01.04.2012 15:04

Zitat>>>Hast du nicht genug getrunken, Schatz?<<<
Meine sagte immer, Dir geht es noch nicht schlecht genug, hättest doch noch was trinken können!
Und ein Bekannter sagte ihr immer, ich habe nur 2 Bier getrunken.
Sie darauf, ja das Erste und das Letzte!

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz