Seite 16 von 33
#226 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Spitzbube 10.01.2013 18:07

Zitat von decordoba im Beitrag #222
Ihr sollt nicht auf dem Wowereit herumhacken! Der ist nur ein Zahnrad im Getriebe. Gewiss - er hat versagt - und viele andere auch, die in den Entscheidungsprozess eingebunden waren.


Sicher. Aber Wowereit als Aufsichtsratsvorsitzender ist nun mal die Galionsfigur.

Eigentlich müßte man alle zum Teufel jagen, die Aufsichtsräte und die Vorstände der Flughafengesellschaft...

#227 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von macjennings 10.01.2013 18:12

Mir ist das absolut unverstanedlich

dass eine GmbH

einen Aufsichtsrat hat !!!!!!

Eigentlich nur ein Organ einer AG

AR kontrolliert den Vorstand .

#228 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Spitzbube 10.01.2013 18:28

Bei mehr als 500 Werktätigen auch bei einer GmbH vorgeschrieben: § 1 Abs. 1 Abs. 1 Nr. 3 DrittelbG.

#229 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Bin Online 10.01.2013 18:35

avatar

Mit einem Aufsichtsrat lässt sich auch fett Kohle verdienen.


Da sind Sie schnell
hin und weg


#230 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von macjennings 10.01.2013 18:40

Zitat von Spitzbube im Beitrag #228
Bei mehr als 500 Werktätigen auch bei einer GmbH vorgeschrieben: § 1 Abs. 1 Abs. 1 Nr. 3 DrittelbG.



Danke fuer die Info!!

Wusste ich noch nicht .

#231 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Amapola 10.01.2013 19:36

Liebe Berliner........

Der Kölner Dom, Baubeginn: 1248
Eröffnet: 1880

hat 632 jahre gebraucht um fertig zu werden !!!

(obwohl – es wird ja ständig dran gebaut – wird wohl also NIE ganz fertig Wink

Macht euch also keine unnützen Gedanken um euren Flughafen,
ihr seid noch gut in der Zeit !!!!
Mit solchen Pfeifen im Senat, als Bauleiter und Flughafenvorstand etc.
könnt ihr Köln noch locker einholen !!
Ist doch auch schön … oder ???

Und der Kölner Dom ist heutzutage ein Wahrzeichen !!!
Denkt doch einfach mal 600 Jahre weiter !!

Ist das nicht ein schönes Gefühl ???

#232 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Citadin 10.01.2013 19:41

Was bisher noch niemand wirklich thematisiert hat: die Umweltgutachten für den Flughafen wurden husch-husch und oberflächlich erstellt. Im Interesse der Umwelt und der Natur, seien wir dankbar, dass dieses geplante Inferno an Lärm und Abgasen seine Wirkung nicht entfalten kann. Zwischenzeitlich nistet sogar die seltene Grosskopfertenfledermaus und die Athener Eule in dem Gemäuer!

#233 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von macjennings 10.01.2013 19:50

Wenn es nach @Cit gehen wuerde

wird als Alternative eine grosse

Postkutschen - Station gebaut !

Mit Riesenstallungen - damit die Luft rein bleibt !!

#234 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Bin Online 10.01.2013 19:51

avatar

@Amapola
Endlich mal ein User, der hier unseren Berliner Mut und Zuversicht spendet.
Vielleicht können die Berliner bei den Kölnern etwas über Brandschutz lernen.

#235 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von echterfuffziger 10.01.2013 20:22

Vorsicht!
Die Kölner haben neues Problem, heute kam im FS ein Beitrag der berichtete, durch die U5 nördlich des Domes werden Körperschallschwingungen produziert.
Konsequenz daraus ist, die U-bahn fährt in diesem Bereich nur noch mit 25 km/h.
Nimmt denn die Unfähigkeit in Deutschland nur noch zu?

#236 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Gilmoregirl 10.01.2013 21:13

Wenn man ein Ohr an den Bauzaun des Berliner Flughafens hält,
kann man ganz leise die Elbphilharmonie kichern hören.

#237 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Bin Online 10.01.2013 21:20

avatar

Zitat von echterfuffziger im Beitrag #235
Vorsicht!
Die Kölner haben neues Problem, heute kam im FS ein Beitrag der berichtete, durch die U5 nördlich des Domes werden Körperschallschwingungen produziert.
Konsequenz daraus ist, die U-bahn fährt in diesem Bereich nur noch mit 25 km/h.
Nimmt denn die Unfähigkeit in Deutschland nur noch zu?
Die U-Bahn fährt?
Dachte die ise abgesoffen?

#238 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von echterfuffziger 10.01.2013 21:24

Zitat von Bin Online im Beitrag #237
Zitat von echterfuffziger im Beitrag #235
Vorsicht!
Die Kölner haben neues Problem, heute kam im FS ein Beitrag der berichtete, durch die U5 nördlich des Domes werden Körperschallschwingungen produziert.
Konsequenz daraus ist, die U-bahn fährt in diesem Bereich nur noch mit 25 km/h.
Nimmt denn die Unfähigkeit in Deutschland nur noch zu?
Die U-Bahn fährt?
Dachte die ise abgesoffen?



Das Absaufen liegt ja schon etwas zurück. Und wer weiß denn, ob diese Linie betroffen war?

#239 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von Bin Online 10.01.2013 21:28

avatar

Zitat von echterfuffziger im Beitrag #238
Das Absaufen liegt ja schon etwas zurück. Und wer weiß denn, ob diese Linie betroffen war?
Stimmt

#240 RE: Airport Berlin Brandenburg - eine [griechische] Tragödie? von mango 10.01.2013 22:02

Egal woran es liegt, warum dort alles schief läuft, was nur schief laufen kann...den Wowereit jetzt zum Sündenbock zu machen, find ich daneben.Die Schuldigen kann man unter allen Beteiligten suchen...und ein Stück weit wird auch dass eine mögliche Ursache sein...zuviele Billiglöhner , wo dass Teil hochgezogen haben.Wenn die so gearbeitet haben, wie sie bezahlt wurden...mich würde es nicht verwundern.
Kann man ja nur hoffen, dass Stuttgart21 nicht auch so ein Drama wird. Allerdings, was dort die Kostenexplosion anbelangt, entwickelt es sich ja schon in die Richtung.
Bezahlen darf es dann der Bahnkunde durch höhere Ticketpreise.Irgendwer zahlt immer drauf, nur nicht der, der die Verantwortung trägt.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz