Seite 2 von 8
#16 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von marietta 01.08.2012 22:15

... vielleicht lieber von ihm nen Bild, als von mir??
... hmmm??

#17 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von Klompje 01.08.2012 22:15

Zitat von regenfront im Beitrag #15
Zitat von Bin Online im Beitrag #13
Zitat von Klompje im Beitrag #4
Axeptieren auch ein nein bei sexualität.
Was bei den Girls - ein paar Jahre später - nicht der Fall ist.


Mensch Bin...bist Du so sexy?



Wollte mich gerade ausloggen, nur warte noch kurz gespannt wie Bin Online sich so sieht

#18 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von regenfront 01.08.2012 22:16

Marietta....Ja.. bitte von Euch Beiden-im Kleid!

#19 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von ReBirth 01.08.2012 22:18

Also mich seht ihr ja zumindest schon von hinten...

von Euch sehe ich hier nur Buchstaben oder Holzschuhe ...

#20 Warum nicht Hohlspitzgeschosse? von Spitzbube 01.08.2012 22:19

Zitat von marietta im Beitrag #14
... man schmeißt sich aus dem Fenster
... legt sich auf`s Gleis
... oder fährt auf der Landstraße gegen nen LKW

... ich muss sagen, für mich wären das alles keine Lösungen gewesen
... oder??




Natürlich von einem zuverlässigeren Hersteller!

#21 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von marietta 01.08.2012 22:19

... in einem??

... hab ich ein Zelt bestellt??

... Liebeskummer als Altersfrage??

... in verschiedenen Alten oder Seniorenheimen ist das wirklich ein Problem!
... einerseits mangels Männer!!
... zur anderen Seite Zicken sterben nicht aus!!

... wie man hier ja auch sieht!!

#22 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von Klompje 01.08.2012 22:22

Zitat von ReBirth im Beitrag #19
Also mich seht ihr ja zumindest schon von hinten...

von Euch sehe ich hier nur Buchstaben oder Holzschuhe ...



Stelle bei dir fest das du sehr stramme waden hast, und hiermit längst nicht alles tragen kannst

#23 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von ReBirth 01.08.2012 22:25

Zitat von Klompje im Beitrag #22
Zitat von ReBirth im Beitrag #19
Also mich seht ihr ja zumindest schon von hinten...

von Euch sehe ich hier nur Buchstaben oder Holzschuhe ...



Stelle bei dir fest das du sehr stramme waden hast, und hiermit längst nicht alles tragen kannst



Och, - mein Kreuz ist breit genug! Versuch es ruhig!

#24 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von Bin Online 01.08.2012 22:28

avatar

Zitat von regenfront im Beitrag #15
Mensch Bin...bist Du so sexy?


#25 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von regenfront 01.08.2012 22:31

Das ist ja wieder ein herrlicher Fall von männlicher Selbstüberschätzung!
Gebt uns Frauen doch ein wenig von dieser Mentalität ab!

#26 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von marietta 01.08.2012 22:32

... Gitte hat noch nen hübscheren gesungen

... ich will alles!!

... bis später!!

#27 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von nOnASe 01.08.2012 22:59

Zitat von Klompje im Beitrag #6
Überwunden?
Mann kann es überleben !

#28 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von nOnASe 01.08.2012 23:14

Zitat von marietta im Beitrag #14

... was wollen sie mir denn nun schon wieder subtil mitteilen??
... dass ich Leben gerettet habe, unterdessen habe ich das Thema Notaufnahme ja nun nicht mehr im Repertoire
... und das Männer erfolgreicher waren, oder wie??


Nein, diese sind nur oft dümmer in ihrer Konsequenz und Härte, geben sich keine Chance, ihr Vorhaben
umkehrbar anzufangen und merken erst manchmal erst zu spät dass gar nicht sterben sondern
nur auf eine andere Weise leben wollen.

Ein dokumentiertes "Fall"beispiel eines Überlebenen (Quelle) ist ein Amerikaner der sich in Suizidabsicht von der Golden Gate Brigde gestürzt hat. Kaum war er gesprungen, hat er auf einem Schlag gewußt, wie er alle seine Probleme doch noch lösen kann bis auf eins, nämlich dass er sich gerade im freien Fall über dem Ozean befindet.


Zitat von marietta im Beitrag #14

... jaa, Männer brauchen wenn den großen letzten Auftritt
... man schmeißt sich aus dem Fenster
... legt sich auf`s Gleis
... oder fährt auf der Landstraße gegen nen LKW

... ich muss sagen, für mich wären das alles keine Lösungen gewesen
... oder??


Sicher nicht ... aber die Vorstellung darüber, dass man(n) zur Not sein Leiden immer loswerden kann,
hat auch etwas Beruhigendes, ma(n) fühlt sich seinen eigenen Emotionen nicht völlig ohnmächtig ausgeliefert.

#29 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von Christian Krippenstapel 02.08.2012 11:42

Zitat von marietta im Beitrag #1

Zitat
http://www.focus.de/gesundheit/gesundleben/partnerschaft/krise/tid-12370/liebeskummer-krank-vor-herzschmerz_aid_344756.html

Einmal trifft er jeden – die meisten aber öfter: Liebeskummer.
Er ist mehr als ein Teenie-Problem, das Schokolade aus der Welt schaffen kann. Ein gebrochenes Herz kann sogar tödlich sein....



... http://news.feed-reader.net/5015-liebeskummer.html#7540217 >> hier mal die aktuellen news dazu
... was man alles so anstellen kann, um endlich Klarheit zu bekommen

... und Frauen neigen dazu, dass sie ihrem Leben ein Ende setzen wollen
... während Männer dies wohl erledigen, wenn Frauen damit erfolglos waren


Haben wir nicht noch ein paar Klischees vergessen, Marietta? Oder wenigstens mal ein paar Links, welche Ihre Behauptungen belegen?

Warum sollte Liebeskummer geschlechtsspezifisch sein? Was hingegen durchaus unterschiedlich ist, das ist die Reaktion der Umwelt darauf, wenn jemand Liebeskummer zeigt. Frauen werden bedauert und die "Schuld" auf den Ex projeziert, Männer hingegen werden ausgelacht und ihr Verhalten als "narzißtische Kränkung", Unfähigkeit mit Verlust klarzukommen, allgemeine Unreife etc. gedeutet, ihre Trauer als Schwäche ausgelegt, stattdessen Aggression von ihnen erwartet und ihnen die Schuld an der Trennung zuerkannt, weil ein eifersüchtiger Mann eben unattraktiv ist. Zum Beipiel so:

Zitat von Klompje im Beitrag #6
Überwunden?

Außer Häme hat ein abservierter Mann nichts zu erwarten, darum ist er gut beraten die Fr*** zu halten, wenn er den Laufpaß bekommen hat. Darum ist es auch nur folgerichtig, daß mehr Männer als Frauen ihren Liebeskummer nach außen nicht sichtbar werden lassen. Nicht wenige lassen sich emotional irgendwann gar nicht mehr wirklich auf eine Bindung ein, um die Folgen einer Trennung im Rahmen zu halten. Das Ergebnis sind dann die berühmten, gefühlskalten, weil emotional eigentlich unbeteiligten Pseudopartner, die eine Frau "beschlafen", solange es geht und die eine Trennung nur ein Achselzucken kostet - die "echten Kerle" eben. Die werden aber nicht so geboren, sondern sind das Produkt der Sozialisation, die WIR ihnen angedeihen lassen.

#30 RE: ... Liebeskummer/ eher ein Frauenproblem?? von Christian Krippenstapel 02.08.2012 11:54

Zitat von marietta im Beitrag #14
Zitat von nOnASe im Beitrag #10
Zitat von marietta im Beitrag #1

... und Frauen neigen dazu, dass sie ihrem Leben ein Ende setzen wollen



Ja Männer doch genauso. Das Sie meistens Frauen den Magen auspumpen müssen, heißt nicht unbedingt viel ...
... wenn Sie beruflich die Schweinereien nach Suizids wegmachen müssten, würden Sie das verstehen ...


... was wollen sie mir denn nun schon wieder subtil mitteilen??
... dass ich Leben gerettet habe, unterdessen habe ich das Thema Notaufnahme ja nun nicht mehr im Repertoire
... und das Männer erfolgreicher waren, oder wie??

... jaa, Männer brauchen wenn den großen letzten Auftritt
... man schmeißt sich aus dem Fenster
... legt sich auf`s Gleis
... oder fährt auf der Landstraße gegen nen LKW

... ich muss sagen, für mich wären das alles keine Lösungen gewesen
... oder??



Daß ein Mensch, der seinem Leben ein Ende setzt wirklich seine Gründe dafür haben könnte, kann bei Ihnen nur für Frauen gelten, was? Wenn Männer sowas machen sind sie Weicheier, die mit irgendwas nicht klarkommen und/oder nochmal "ihren letzten großen Auftritt haben" müssen? Was anderes fällt Ihnen dazu wirklich nicht ein?

Manchmal jagt mir Ihr Menschen- und speziell Ihr Männerbild, wirklich kalte Schauer über den Rücken, Marietta! Kein Wunder, daß sich immer mehr Männer sagen, daß man mit deutschen Frauen zwar seinen Spaß, aber um Gottes Willen keine Kinder haben kann! Und wer trotzdem den Fehler macht, endet zwangsläufig an der Flasche.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen