Seite 5 von 7
#61 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von marietta 02.09.2012 10:33

Zitat von Christian Krippenstapel im Beitrag #59
Zitat von marietta im Beitrag #58
... aber doch erst, wenn Mann das erblickt

Ja, und? Nehmen Frauen etwa den Intellekt eines Mannes wahr, wenn er als Verkäufer an der Supermarktkasse sitzt? Sie haben doch schon selber zugegeben, daß Ihr Blick nie das Antlitz eines Mannes überhaupt erreichen würde, wenn er keine vernünftigen Schuhe an hat. So what?


... sie haben es im Laufe der Zeit wirklich verstanden
... wobei diese Meinung eher ich vertrete
... der Artikel schreibt von Händen und Augen

Zitat von stick1211 im Beitrag #60
aber doch erst, wenn Frau das erblickt....






... im übertragenden Sinne??
... ich würde lügen, würde ich nicht dieses Pferd bevorzugen


... manchmal sind es aber viel kleinere Dinge, aber lassen wir das

... dumm ist, wir können es uns in der **Regel** und auch außerhalb dieser!! nicht aussuchen
... von wem wir uns wirklich angezogen fühlen
... also können wir diese Diskussion um unkontrolliertes emotion-Gedöhns auch lassen
... und ich würde uns wirklich wünschen, dass wir es kontrollieren könnten
... denn dann bliebe uns allen sehr viel Leid erspart!!

#62 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Christian Krippenstapel 02.09.2012 10:43

Zitat von marietta im Beitrag #62
... ich würde lügen, würde ich nicht dieses Pferd bevorzugen

Das mag ich so an Marietta. Sie ist ehrlich!

#63 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Klompje 02.09.2012 18:56

Ach Kiel, geschminkt und auf sich achten bedeutet nicht das Frau ihr denken nicht pflegt.

Und es mag an mir liegen, nur ihr beitrag angeblich triefend von ironie, löst bei mir aus das sie ihr schreiben nicht ganz ohne 'unterton' ist, das sie manches wirklich so sehen. Und sah es als leichter angriff...eine gewisse person

Nur ich weiß was sie bei mir auslösen da können sie nichts vor.. oder für..

#64 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von EMT-Kiel 02.09.2012 21:48

Klompje,
nichts spricht gegen Pflege des Äusseren und auch des Denkens. leider sieht man auch oft Frauen die ausser Schminke, Schuhe, Luxus etc, nichts anderes interessiert. Für die sind Männer Gegenstände, Geldbörsen, die wenn sie leer sind weggeworfen werden.
Nichts anderes als Beim Mann mit Frauen.
Solcher Mann steht womöglich auch auf den Typus oben genannte Spezies. So kommt also eher ein Geschäft zu stande.
Beide nutzen einander aus, er sie in dem er sie mit Geld und so dazu bringt, sich auf den Rücken zu legen und als sein Vorzeigespielzeug zu fungieren, sie ihn indem sie ihn für sein Geld mal eben rüber lässt.
Im Prinzip bescheissen sie sich gegenseitig.
Das sind dann sozusagen die Raubtiere.

Aber was ist mit den kollateralschäden? Männer die für solche Frauen sowas wie Liebe empfunden haben? Mit den Frauen, die ebenso fühlten?
Dann heisst es immer Männer sind Schweine, Frauen sind Zicken und so weiter.


Zum Thema:
Der Penis des Mannes ist anatomisch gesehen ein sehr interessantes Teil. Ist es doch in der Lage einen Blutstau über einen längeren Zeitraum hervorzurufen, was man Erektion nennt.
Klasse. Dafür sorgen Schwellkörper, drei an der Zahl, die dafür sorgen, dass der Phallus in die Vagina geführt werden kann, um dort mit das Wunder der Fortpflanzung zu vollbringen. Oder des Vergnügens oder beides.

Ich greife niemanden an. Ich verteidige. Oft lese ich "ihr Männer"....ja was ist mit uns Männern?
Was können wir dafür, dass uns die Schöpfung so geschaffen hat, im Übrigen, wie jedes andere maskuline Lebewesen dieses Planeten.
Wir haben einen Penis, Frauen eine Vagina. Ist nun mal so.
Das ist nun mal so.
Warum wird immer wieder Frau gegen Mann und umgekehrt ausgespielt?
In erster Linie ist es mir egal, was Mann und Frau besser können als andere, ich sehe Frau als Frau und Mann als Mann. Keiner ist über oder untergeordnet.
Jeder hat seine Vorzüge und auch Nachteile.

Und ob ein Mann seinen Piephahn nun Gsyi nennt (wenn er nen Roten kopf hat und nach links abdriftet) oder Engholm bei einer Phimose (Vorhautverengung), oder sonst wie.....
wir Männer haben eine besondere Bindung zu unserem Penis. Nicht nur anatomisch.
Ist so. Und wisst ihr was?

Ich finde das großartig!

#65 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Klompje 03.09.2012 14:31

EMT-kiel

Wie du zu dein bessseres stück stehst habe ich in dein vorherigen beitrag durchaus verstanden...

Mir geht es einfach mehr um solche aussage

leider sieht man auch oft Frauen die ausser Schminke, Schuhe, Luxus etc, nichts anderes interessiert. Für die sind Männer Gegenstände, Geldbörsen, die wenn sie leer sind weggeworfen werden.
Nichts anderes als Beim Mann mit Frauen.


das wort oft, immer wenn man dich liest... es gibt sie, bestimmt... nur oft?
bezweifel ich etwas..

#66 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Besserwiss 03.09.2012 18:50

++++++++++++++ Komm raus, Du Feigling, brauchst nur pinkeln ++++++++++++++++++++

#67 Ach du grüne Neune von Bin Online 05.10.2012 10:40

avatar

Der gemeine Kongolese hat den längsten!

Die Weltrangliste der Penis-Länge


PS: Habe ich eigentlich schon erwähnt, dass ich ein Schwarzer bin?

#68 RE: Ach du grüne Neune von macjennings 05.10.2012 10:53

..............klar wissen wir doch

Merkel Fan !!!

#69 RE: Ach du grüne Neune von marietta 05.10.2012 12:05

... o.k.
... abgesehen, dass ich von diesem männlichen Genitalthema, egal, in welchem Zusammenhang
... die Faxen dicke habe

... würde ich mir wünschen, dass dieser neue **BinO Merkel Fan thread** hier angeschlossen wird!!

... #67 | RE: ... der Kult um sein bestes Stück/ ... der Kult um sein bestes Stück (7)

... ich würde es machen, kann es aber, weiß nicht warum, nicht!!

... danke Admin!!

... ja, und als Anmerkung!! ... warum Italien vor Deutschland positioniert ist, versteh`ich mal gar nicht!!

#70 RE: Ach du grüne Neune von Bin Online 05.10.2012 12:26

avatar

Wie Madam es wünschen, der Strang wurde, nach hier, verlegt.

Italien vor Deutschland?
Vermutlich hat berlustconi geschmiert

#71 RE: Ach du grüne Neune von 64Werner 05.10.2012 12:31

Das unwichtigste Thema des Forums, trotzdem: "lieber klein und zackig wie groß und dappig"

#72 RE: Ach du grüne Neune von macjennings 05.10.2012 12:32

Denke mal , das beste Stueck eines Mannes sollte sein bestens funktionierendes Gehirn sein !

Diejenigen , denen das fehlt koennen es ja mit cm kompensieren

Nur wie lange koennen sie die Kompensation aufrecht erhalten ??

#73 RE: Ach du grüne Neune von marietta 05.10.2012 12:38

... aber, mein Herr!! ... Hirn wird in Gramm gemessen!!

... und auch da kommt es drauf an, wie die Menge Masse genutzt wird!!

... und ab uns zu ist Hirn ausschalten doch auch ganz hübsch! !... hmmmm!! ... nur ab und zu mal!!

... keinesfalls aber von Sonntag auf Montag, vor Asien-Öffnung!!

... ach so!! ... danke Knecht!!

#74 RE: Ach du grüne Neune von macjennings 05.10.2012 12:43

dann hab ich falsch gedacht - les ja so einen Quatsch nicht durch !

#75 RE: Ach du grüne Neune von 64Werner 05.10.2012 12:45

Geflügeltes Wort hier:
"Wenn's Pimperle steht - steht der Verstand still"
was dieser Thread unterstreicht!
wobei ich zugebe es macht Spaß den Verstand mittels Reset neu zu formatieren.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz