Seite 7 von 7
#91 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von bakunicus 05.10.2012 21:23

Zitat von macjennings im Beitrag #90
H

da faellt mir nur der Hochfrequenzhandel ein !!

oder bin ich da bei der falschen Debatte ?


nein sie sind mitten drin ...
wie lang ist ihr penis mj ?
wie viel haben sie heute gehandelt ?
wie viel frau kann man dafür kaufen ?

bitte um ehrliche antwort ...

#92 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von shadowpips 05.10.2012 22:43

Zitat von marietta im Beitrag #88
... Himmel, ein Gedöhns!!
... zuerst Hirn, Humor und Herz, dann kümmern sich Frauen um diese Kleinigkeit

... und stimmt die Chemie nicht, dann ist Länge und Umfang wirklich absolut sekündär!!

... gibt es ne Bezeichnung mit dem Anfangsbuchstaben H ??
... damit es halbwegs eingereiht werden könnte!!``!!

.............
Hmm, so nebensächlich ist das bei mir aber nicht (lach) Wer kauft schon einen lahmen Braunen, wenn er einen starken Hengst bekommen kann. (Smile)
LG Vivienè

#93 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Bin Online 05.10.2012 22:47

avatar

Zitat von shadowpips im Beitrag #92
Hmm, so nebensächlich ist das bei mir aber nicht (lach) Wer kauft schon einen lahmen Braunen, wenn er einen starken Hengst bekommen kann. (Smile)
LG Vivienè
Bin Online empfiehlt dafür den Kongo

#94 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von marietta 06.10.2012 08:15

Zitat von macjennings im Beitrag #90
H

da faellt mir nur der Hochfrequenzhandel ein !!

oder bin ich da bei der falschen Debatte ?


... nein, bestimmt nicht!!

... Hebel - und Hedgedings würden auch noch passen
... Hochfinanz wäre auch nett

... Historiker, für die mit einem extrem guten Gedächtnis, für alles im Leben und lange davor

... Hysterie, für die **mit allem**, was zu klein, zu kurz, zu dünn, zu wenig Gewicht haben könnte

... Hypersensibilität, bitte nicht vergessen!! ... ganz wichtig!!

#95 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von macjennings 06.10.2012 08:20

Hypersensibilitaet ??

Kenne ich nicht - kann ich nichts damit anfangen.

#96 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von marietta 06.10.2012 08:22

... ich weiß!!

#97 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Christian Krippenstapel 07.10.2012 15:34

Zitat von macjennings im Beitrag #90
H

da faellt mir nur der Hochfrequenzhandel ein !!

oder bin ich da bei der falschen Debatte ?


Ähhh ... ja!

#98 RE: ... Weniger Lust(ig): Beschneidung kostet Sex-Spaß von Citadin 22.02.2013 12:15

Schön, dass die unsägliche Beschneidungsdebatte endlich versachlicht wird und wissenschaftlich objektive Betrachtungen die ideologischen oder religiösen Mythen ablösen.

Was jeder erfahrene Mann im entsprechenden Alter ohnehin weiss und selbst feststellen konnte, wurde jetzt untersucht und erste Ergebnisse in der Ärztezeitung berichtet:

Weniger Lust(ig) Beschneidung kostet Sex-Spaß

Was der gesunde Menschenverstand ohnehin weiss: medizinisch unnötige Amputationen und Verstümmelungen sind der körperlichen und psychischen Gesundheit abträglich.

Fazit der Ärzte:

Zitat
.....was weg ist, ist weg, und fürs männliche Lustempfinden spielt das Präputium offenbar keine ganz geringe Rolle

#99 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von fagott 23.02.2013 09:59

Zitat von marietta im Beitrag #1
... ich kann es mir gerade nicht verkneifen
... ich habe auch keine Ahnung, warum Mann so ein Aufhebens um dieses Körperteil macht
... ich kenn kaum ne Frau, die dasselbe abzieht, geht es um ihre *MuMu >> Eva Longoria bezeichnet charmant ihr Druckmittel so*
... jaa, einige machen einen Kult daraus

... und mir, bei einiger Erfahrung, ohne mir bitte wieder Liederlichkeit vorzuwerfen
... waren die Männer am liebsten, die sich in Einklang mit ihrer Geschlechterrolle befanden/ befinden
... sich damit in vollendeter Form identifizieren können
... und wissen, wer sie sind, ohne sich in Frage zu stellen, ob ihr bester Freund zu groß, zu klein, zu krumm sein könnte

... allein, dass es Männer gibt, die ihr Genital vom Körper ausgrenzen, als eigenständige Persönlichkeit betrachten und akzeptieren
... was sie allein schon tun, wenn sie ihm Namen geben
... gibt mir jeden Tag die Gewissheit, dass ich froh und glücklich bin, Frau zu sein
Schön zu lesen!
Aber was soll ich mit meiner Frau machen, die geht alle 2 Monate zum Frauenarzt und lässt nachschauen, ob "es" noch da ist.

#100 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von 64Werner 23.02.2013 11:06

Nicht für jeden Mann ist das ein Kultobjekt.
Es ist nun aber mal das Geschlechtsorgan mit sichtbaren äußerlichen Merkmalen in Form natürlich nicht in Funktion.
Es gibt auch Frauen die ihrem sichtbaren äußerlichen Merkmal, dem Busen, ebenso viel Aufmerksamkeit widmen.
In beiden Fällen dient das wohl um das andere Geschlecht zu beeindrucken. Daher sind die geschlechtsspezifischen Eigenheiten nur bedingt unterschiedlich.
Für mich eine Angelegenheit individueller Betrachtungsweise. Überlassen wir das dem Individium ob man/frau das nötig hat - für mich ist das sowas von egal, dass es mir wurscht ist.

Schauen wir dem Volk auf's "Maul". Der Volksmund hier meint: lieber e kleine schaffige als e große fuule!

#101 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Gilmoregirl 23.02.2013 11:11

Zitat von fagott im Beitrag #99
Zitat von marietta im Beitrag #1
... ich kann es mir gerade nicht verkneifen
... ich habe auch keine Ahnung, warum Mann so ein Aufhebens um dieses Körperteil macht
... ich kenn kaum ne Frau, die dasselbe abzieht, geht es um ihre *MuMu >> Eva Longoria bezeichnet charmant ihr Druckmittel so*
... jaa, einige machen einen Kult daraus

... und mir, bei einiger Erfahrung, ohne mir bitte wieder Liederlichkeit vorzuwerfen
... waren die Männer am liebsten, die sich in Einklang mit ihrer Geschlechterrolle befanden/ befinden
... sich damit in vollendeter Form identifizieren können
... und wissen, wer sie sind, ohne sich in Frage zu stellen, ob ihr bester Freund zu groß, zu klein, zu krumm sein könnte

... allein, dass es Männer gibt, die ihr Genital vom Körper ausgrenzen, als eigenständige Persönlichkeit betrachten und akzeptieren
... was sie allein schon tun, wenn sie ihm Namen geben
... gibt mir jeden Tag die Gewissheit, dass ich froh und glücklich bin, Frau zu sein
Schön zu lesen!
Aber was soll ich mit meiner Frau machen, die geht alle 2 Monate zum Frauenarzt und lässt nachschauen, ob "es" noch da ist.



Waaas , aller 2 Monate? Das muss ja ein besonder schnuckeliger Frauenarzt sein, wenn sie da freiweillig aller 2 Monate hin geht.

#102 RE: ... der Kult um sein bestes Stück von Citadin 23.02.2013 11:12

Zitat von 64Werner im Beitrag #100

Schauen wir dem Volk auf's "Maul". Der Volksmund hier meint: lieber e kleine schaffige als e große fuule!


Wohl wahr!

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz