#1 Gerichtsurteil zu Videokameras im Auto von Bin Online 12.08.2014 16:24

avatar

Gerichtsurteil zu Videokameras im Auto: Dashcams verstoßen gegen Datenschutzgesetz

Erfolg für Datenschützer: Im ersten Prozess um die Zulässigkeit von Auto-Videokameras gab das Gericht ihren Bedenken nach. Der Einsatz sogenannter Dashcams ist unter bestimmten Bedingungen unzulässig.

SPON | 12.08.2014
Hier die richtige Entscheidung zu finden ist nicht leicht.

So dürften damit keine Aufnahmen in der Absicht gemacht werden, sie später ins Internet zu stellen, auf YouTube und Facebook hochzuladen oder Dritten - etwa der Polizei - zu übermitteln.

Versteht das einer von Euch? Wie kann man eine Absicht kontrollieren?
Ein Rechtsanwalt, der gerne Sheriff spielt, verwendete bei fünf Anzeigen die Filme als Beweismittel.
Das solch ein Verhalten nicht hingenommen werden kann, ist verständlich aber damit "unabsichtlich" gefilmte Verbrechen der Polizei übergeben werden, sollten sich die juristischen Herrschaften schon ein Gesetz einfallen lassen, damit der "unabsichtliche" Zeuge nicht selber auf die Anklagebank kommt.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz