Seite 6 von 70
#76 RE: Bei Jade von Bin Online 18.04.2017 11:40

avatar

Kennt Ihr schon die BinO-Hymne?

#77 RE: Bei Jade von Händisch 18.04.2017 11:42

avatar

Zitat von Bin Online im Beitrag #76
Kennt Ihr schon die BinO-Hymne?

oooh mei...

#78 RE: Bei Jade von Andreas1975 18.04.2017 11:50

avatar

Zitat von Bin Online im Beitrag #76
Kennt Ihr schon die BinO-Hymne?


Soweit reicht meine Interkulturelle Kompetenz dann doch wieder nicht.

#79 RE: Bei Jade von Andreas1975 18.04.2017 11:51

avatar

Zitat von Händisch im Beitrag #71
Zitat von Andreas1975 im Beitrag #69
Dazu ein Bier vom Fass.

Das heißt hier "bitte ein Pharus" ;-)


Sicher, kommt in meinen Wortschatz. Jedoch nicht zum Labskaus.

#80 RE: Bei Jade von Händisch 18.04.2017 11:53

avatar

Zitat von Andreas1975 im Beitrag #79
Zitat von Händisch im Beitrag #71
Zitat von Andreas1975 im Beitrag #69
Dazu ein Bier vom Fass.

Das heißt hier "bitte ein Pharus" ;-)


Sicher, kommt in meinen Wortschatz. Jedoch nicht zum Labskaus.

Was trinkt man denn in Hambursch so zum Labskaus? Weißwein?

#81 RE: Bei Jade von Andreas1975 18.04.2017 11:56

avatar

Zitat von Händisch im Beitrag #80
Zitat von Andreas1975 im Beitrag #79
Zitat von Händisch im Beitrag #71
Zitat von Andreas1975 im Beitrag #69
Dazu ein Bier vom Fass.

Das heißt hier "bitte ein Pharus" ;-)


Sicher, kommt in meinen Wortschatz. Jedoch nicht zum Labskaus.

Was trinkt man denn in Hambursch so zum Labskaus? Weißwein?


In Hamburg sicher ein Astra. Als Bremer bevorzuge ich jedoch ein Becks als grünes Glasmantelgeschoss. Oder auch ein feines Haake Beck Kräusen vom Fass.

#82 RE: Bei Jade von Jade 18.04.2017 13:48

avatar

Zitat von Bin Online im Beitrag #76
Kennt Ihr schon die BinO-Hymne?


#83 RE: Bei Jade von Jade 18.04.2017 13:59

avatar

Ich habe mich mal mit einem Architekten kurzgeschlossen, um Herrn Binos Wunsch nach einer Gemeinschaftstoilette entsprechen zu können.
Natürlich muss dies auch der besonderen Lokalität hier angemessen und etwas Besonderes sein.
So nun habe ich die Lösung gefunden. Die waren schon immer ganz findig und gesellig, die alten Römer...

#84 RE: Bei Jade von Händisch 18.04.2017 14:11

avatar

au au, Sie werden Ärger kriegen, mit der Gewerbeaufsicht und dem Veterenäramt (Hygiene).

#85 RE: Bei Jade von Werner Thunert 18.04.2017 14:11

avatar

Zitat von Jade im Beitrag #83
Ich habe mich mal mit einem Architekten kurzgeschlossen, um Herrn Binos Wunsch nach einer Gemeinschaftstoilette entsprechen zu können.
Natürlich muss dies auch der besonderen Lokalität hier angemessen und etwas Besonderes sein.
So nun habe ich die Lösung gefunden. Die waren schon immer ganz findig und gesellig, die alten Römer...




Etwas mehr Diskretion ist schon zu wünschen und dass "Gender" hier ein Problem sein kann, das sehe ich nicht.

#86 RE: Bei Jade von Händisch 18.04.2017 14:16

avatar

Da paßt man hier immer auf, dat allet ordentlich verläuft, und dann kommt Chefin, und
beauftragt so einen Frisör von wejen Arschi..öhm tekt, der sone Sch... bauen soll. Aber
es ist, wie et iss, als Hausmester hast de ja nix zu saren...

#87 RE: Bei Jade von Jade 18.04.2017 15:33

avatar

Zitat von Händisch im Beitrag #86
Da paßt man hier immer auf, dat allet ordentlich verläuft, und dann kommt Chefin, und
beauftragt so einen Frisör von wejen Arschi..öhm tekt, der sone Sch... bauen soll. Aber
es ist, wie et iss, als Hausmester hast de ja nix zu saren...



Ach, wie man's macht, macht man es verkehrt. Heul, plärr,
Jetzt wollte ich dem Herrn Bino doch eine Freude machen.
Aber beruhigen Sie sich, die ganz normalen Toiletten, natürlich mit Rosenduft, Kosmetiktüchern und edler Seife bleiben erhalten.

Und ich musste vorhin noch Nachschub besorgen an Sternen. Sie haben ja schon wieder einen erhalten.

#88 RE: Bei Jade von Händisch 18.04.2017 15:39

avatar

Zitat von Jade im Beitrag #87
Zitat von Händisch im Beitrag #86
Da paßt man hier immer auf, dat allet ordentlich verläuft, und dann kommt Chefin, und
beauftragt so einen Frisör von wejen Arschi..öhm tekt, der sone Sch... bauen soll. Aber
es ist, wie et iss, als Hausmester hast de ja nix zu saren...



Ach, wie man's macht, macht man es verkehrt. Heul, plärr,
Jetzt wollte ich dem Herrn Bino doch eine Freude machen.
Aber beruhigen Sie sich, die ganz normalen Toiletten, natürlich mit Rosenduft, Kosmetiktüchern und edler Seife bleiben erhalten.

Und ich musste vorhin noch Nachschub besorgen an Sternen. Sie haben ja schon wieder einen erhalten.


Ja, ja...ich weiß schon, man kann es niemals allen recht machen. Nur, wenn se dat Dingen wirklich bauen
lassen, machen ses hinter den Kulissen, dat die Behörden nicht die Nase dran kriegen, denn die hab' ich
dann wieder am Hals.

Und jejen der Sternchen kann ich mich ja auch nicht wehren, die fliejen einem so zu...

#89 RE: Bei Jade von Bin Online 18.04.2017 16:00

avatar

Wo sitzen eigentlich diese pingeligen Korinthenkacker?

#90 RE: Bei Jade von Händisch 18.04.2017 18:05

avatar

Gehört ja hier herein...

Zitat von Jade im Beitrag Postfaktisches Wetter
Zitat von Händisch im Beitrag Postfaktisches Wetter
Zitat von Ulenspiegel im Beitrag Postfaktisches Wetter
So lange Sie nicht reinkotzen, wie andere Zeitgenossen, ist das ok.

Nein, nein , keine Sorge, es wird geklotzt und nicht gekläckert..


Jawoll, keinen Händeln aus dem Weg gehen.
Ich mache mal eine Couchrast.
HH = Hausmeister Händisch ist sicherlich da und kann ein frisches Fass anzapfen.

abba sichor dat...



und o'zapft iss..

Zitat von Jade im Beitrag Postfaktisches Wetter
Gibt es heute Abend anstatt der Flaschen.
Uerige Bier aus Düsseldorfer Brauerei.
Dazu dann "Killepitsch" - auch Spezialität von hier.
Nicht jedermanns Geschmack. Aber das ist wie mit dem griechischen Retsina (Harzwein). Der erste Schluck ist ganz gruselig - aber dann läuft's. Oder auch der Hierbas, gibt es in einigen Regionen von Spanien. Da muss man sich auch erst reintrinken. Und dann schmeckt auch dieser.

Laßt Euch's schmecken..!

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz