Seite 61 von 70
#901 RE: Bei Jade von Bin Online 08.08.2017 00:18

avatar

Jetzt, da sie die einmalige Chance hat, mit einem eierlosen Bayern einen Eierlikör zu trinken.

#902 RE: Bei Jade von Einherier 08.08.2017 09:21

Wo treibt sie sich denn so rum, die Wortreiche und Argumentarme?
Wird sie noch von Gummibärchen und Himmelsbildern gehegt?

#903 RE: Bei Jade von Bin Online 08.08.2017 09:47

avatar

Also diese Heger und Pfleger machen gerade Urlaub oder sind etwas fauler geworden.

#904 RE: Bei Jade von Bin Online 08.08.2017 11:41

avatar

Heute gibt es Eierlikör bis zum Abwinken.
Wer will mitsaufen?

#905 RE: Bei Jade von Einherier 08.08.2017 15:24

Nee, bäääh, mag das klebrige Zeugs nicht!!!

#906 RE: Bei Jade von Bin Online 08.08.2017 15:50

avatar

Die verstrahlten Eier gehören wech.

#907 RE: Bei Jade von Bin Online 12.08.2017 21:30

avatar

Im zweiten Österreicher läuft gerade Verdis Aida
Erstmals von einer iranischen Filmemacherin inszeniert! )*

Eine Klasse-Aufführung!



)* Frau Shirin Neshat darf in den Iran nicht einreisen.

#908 RE: Bei Jade von J.W.v.Kroethe 12.08.2017 22:23

avatar

Die meisten kennen Aida wohl nur noch als potthässliches Kreuzfahrtschiff. Und beim Komponisten fällt ihnen wahrscheinlich nur die berüchtigte Islamisierungs-Gewerkschaft ein... >x´(

https://encrypted-tbn0.gstatic.com/image...gxsQeyWSNkeHyTW

#909 RE: Bei Jade von Bin Online 12.08.2017 22:39

avatar

Dank meiner lieben Frau Mama durfte ich in Verona, im Alter von 7 oder 8 Jahren Aida, neben Nabucco und Toska, live erleben.
Damals standen noch lebende Kamele , als Deko, auf der Bühne.
Bei der letzten Pause stellten sie Shirin Neshat kurz vor.
Eine Grande Dame, wie sie Perser hervorbringen.

#910 RE: Bei Jade von Bin Online 15.08.2017 08:00

avatar

Lkw-Anhänger mit 20 Tonnen Schokolade gestohlen



Diebesgut für Naschkatzen

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/ne...-a-1162786.html

#911 RE: Bei Jade von Einherier 15.08.2017 12:05

Zitat von Bin Online im Beitrag #909
Dank meiner lieben Frau Mama durfte ich in Verona, im Alter von 7 oder 8 Jahren Aida, neben Nabucco und Toska, live erleben.
Damals standen noch lebende Kamele , als Deko, auf der Bühne.
Bei der letzten Pause stellten sie Shirin Neshat kurz vor.
Eine Grande Dame, wie sie Perser hervorbringen.



Nofretetes Reinkarnation!

#912 RE: Bei Jade von Bin Online 15.08.2017 12:25

avatar

Ja! Ich war ja noch zu Schahs Zeiten im Iran, ich habe da über zwei Jahre LKWs von hier nach Teheran überführt. Mein Chef war ein Moslem, der gerne Whiskey trank und mir Teheran bei Nacht zeigte.
Himmel, was sind die Perserinnen doch für schöne Mädchen, ich hätte mir damals eine schnappen sollen.
Sie sind Klasse-Frauen, untertags lustige Mädchen und am Abend das elegante Fräulein, fast schon Dame.
Da kann sich manche Mitteleuropäerin eine Scheibe abschneiden.

https://www.google.de/search?biw=1246&bi...KHbojB4YQhyYIKg

#913 RE: Bei Jade von Bin Online 22.08.2017 11:16

avatar

Gerade sitze ich beim Kaffee und finde diesen Wunsch in meiner Timeline.

Hoffentlich hat heute niemand einen Herzinfarkt hinterm Steuer und fährt in eine Menschenmenge.
Oder hat einen epileptischen Anfall. Die Möglichkeiten sind da grenzenlos.


Vielleicht sollten wir unsere Morgengebete und Fürbitten den neuen Gefahren anpassen?

#914 RE: Bei Jade von J.W.v.Kroethe 22.08.2017 13:12

avatar

Immerhin wird der Islam inzwischen als psychische Störung diagnostiziert; vor Jahren wäre man deswegen noch als rechter Hetzer verfolgt worden.
Angefangen hatte das glaube ich in Graz, wo einem amokfahrendem muslimischen Bosniaken per Ferndiagnose eine verminderte Zurechnungsfähigkeit attestiert wurde, noch bevor man ihn geschnappt hatte...

#915 RE: Bei Jade von Bin Online 23.08.2017 19:51

avatar

Heute Früh teilte uns Frau Seyran Ates via FB mit, dass sie morgen Abend bei Maybrit Illner ist.
Ein paar hundert Likes, weit über hundert "alles Gute, toi; toi, toi's usw.
Ich in der Mitte drin.
Es tut gut, bei den Guten zu sein.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz