Seite 2 von 3
#16 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von destroyed 04.06.2017 13:50

Das Fixieren auf Politheinis ist Denkeinengung, die man unterlassen kann.
Abhilfe ist wie immer die grenzenlose Nutzung der Naturgesetze auch bei Gefährdung durch die Umwelt.
Grundlage: Digitalisierung, Robotik, 3D-Druck, Vernetzungseffizienz, Synergie, digitale Transformation, mentale Leistungsadäquanz, Innovationstransfer.
Wir sind nicht im Mittelalter, wo man ebenso jenseits der Nutzung der Naturgesetze reagiert hätte.
Wir könnten unbegrenzt währendes 'Götterleben' haben.
Wer das nicht begreifen will, geht den Politgangs auf den Leim und windet sich in die Hirne deren Führungsheinis.

#17 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Luftdrache 10.06.2017 13:42

Donald Trump? Wenn es um Klimaschutz geht, interessiert sich niemand für ihn.
Es wird international weiter mit den USA am Klimaschutz gearbeitet. Der Unterschied zur Ära Obama ist, dass Klimaschutz eine Aufgabe ist, die neuerdings mit den Governeuren der Bundesstaaten, allen voran Kalifornien entwickelt. Zwar wird Trump jederzeit die Rückkehr in die internationale Familie angeboten, konkrete Absprachen treffen die Governeure.
Auch China zeigt sich aktiv, im Klimaschutz voranzugehen. China beansprucht in Sachen Klimaschutz neuerdings eine weltweite Führungsrolle.

Quelle: http://www.tagesschau.de/ausland/klimasc...chland-101.html

#18 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Bin Online 10.06.2017 13:52

avatar

Margot Käßmann? Wenn es um Klimaschutz geht, interessiert sich niemand für sie.
Zwei Bischöfe und vier Pastoren machen noch kein gutes Klima aus.

Prima Klima in China

#19 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Luftdrache 10.06.2017 14:15

Ich denke nicht, dass es Sinn macht zwei so verschiedene Themen hier unnütz zu vermischen. So wird keines der beiden Themen ausreichend und angemessen gewürdigt.
Einen Strang zum Thema Menschenrechte in China könnte ich mir gut im Internationalen Forum vorstellen. Machst du ihn dort auf, Bin Online?

#20 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Orion 10.06.2017 15:01

Zitat von Bin Online im Beitrag #18
Margot Käßmann? Wenn es um Klimaschutz geht, interessiert sich niemand für sie.
Zwei Bischöfe und vier Pastoren machen noch kein gutes Klima aus.

Prima Klima in China


Spam as spam can.

#21 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Bin Online 10.06.2017 16:11

avatar

Sach jetzt bloß!
Das ist Spam??

Wusst ich gar nich......

#22 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Orion 10.06.2017 16:28

Ich weiß.

#23 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Luftdrache 10.06.2017 16:57

Kommen wir wieder zum Thema zurück. Und da hat der Küstenschutz Neuigkeiten zu bieten!
Unlängst wurde in Niedersachsen der Jahresbericht zum Küstenschutz vorgestellt. Den 60 Mio. Euro, die das Land in 2017 in den Küstenschutz investiert, stehen 129 Milliarden (!) Euro Werte entgegen, die durch Deiche, Sperrwerke und andere Maßnahmen zum Küstenschutz bis tief ins Inland hinein geschützt werden.
Doch allen Maßnahmen zum trotz, ohne internationale Bemühungen die Klimaerwärmung bei 1,5 Grad einzudämmen wird der Küstenschutz in der Zukunft teurer und schwierigier.

Quelle mit TV-Beitrag: http://orig.www.ndr.de/fernsehen/sendung...londs39122.html

#24 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Bin Online 10.06.2017 17:17

avatar

War hier nicht gerade die SPD das Thema?
Also hier geht alles so fix, da kennt man sich überhaupt nicht mehr aus.

#25 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Orion 10.06.2017 17:19

Zitat von Bin Online im Beitrag #24
War hier nicht gerade die SPD das Thema?
Also hier geht alles so fix, da kennt man sich überhaupt nicht mehr aus.
Alter oder Alzheimer, das ist hier die Frage.

#26 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Hamlets Gummibärchen 10.06.2017 17:20

Zitat von Orion im Beitrag #25
Zitat von Bin Online im Beitrag #24
War hier nicht gerade die SPD das Thema?
Also hier geht alles so fix, da kennt man sich überhaupt nicht mehr aus.
Alter oder Alzheimer, das ist hier die Frage.

Bei manchen geht das Hand in Hand.

#27 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Hamlets Gummibärchen 10.06.2017 17:22

Zitat von Bin Online im Beitrag #21
Sach jetzt bloß!
Das ist Spam??

Wusst ich gar nich......

Du weißt anscheinend manches nicht.

#28 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Luftdrache 10.06.2017 17:30

Zitat von Luftdrache im Beitrag #23
Kommen wir wieder zum Thema zurück. Und da hat der Küstenschutz Neuigkeiten zu bieten!Unlängst wurde in Niedersachsen der Jahresbericht zum Küstenschutz vorgestellt. Den 60 Mio. Euro, die das Land in 2017 in den Küstenschutz investiert, stehen 129 Milliarden (!) Euro Werte entgegen, die durch Deiche, Sperrwerke und andere Maßnahmen zum Küstenschutz bis tief ins Inland hinein geschützt werden.Doch allen Maßnahmen zum trotz, ohne internationale Bemühungen die Klimaerwärmung bei 1,5 Grad einzudämmen wird der Küstenschutz in der Zukunft teurer und schwierigier.Quelle mit TV-Beitrag: http://orig.www.ndr.de/fernsehen/sendung...londs39122.html


Ergänzend möchte ich auch auf den Klimadeich Nordstrand hinweisen: https://www.shz.de/lokales/nordfriesland...id16377446.html
Hier wurde im Schleswig-Holsteinischen Nordstrand bereits ein Deichbau mit einem zusätzlichen halben Meter Höhe geschaffen, um die Küsten zu schützen. Ein erster Schritt im Wissen, dass deutlich mehr zu tun ist. Die neue Deichkonstruktion ist zugleich breiter zum Meer angelegt als üblich. Das Wissen über den Küstenschutz muss mit dem Klimawandel wachsen.

#29 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Bin Online 10.06.2017 17:53

avatar

Baggert halt das Meer etwas tiefer.
Wo ist das Problem?

#30 RE: Anstieg des Meeresspiegels - Deutschland versinkt im Wasser von Luftdrache 10.06.2017 18:10

Hier sehr schön zusammengefasst, wie Klimaerwärmung zum Anstieg des Meeresspiegels führt.

Wie zu sehen ist, spielen das Abschmelzen der Gletscher und des Grönlandeises eine nicht zu unterschätzende Rolle.

Mit Blick auf BinO's Vorschlag: Wir müssen für das Gletscherwasser eine Staumauer um Bayern bauen

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen