#1 Christliche Stätten enteignet - Türkei beschlagnahmt Kirchen von Bin Online 03.07.2017 17:52

avatar

ENTEIGNUNG

Christliche Stätten enteignet - Türkei beschlagnahmt Kirchen


Jan Jessen und Sinan Sat | WAZ | 29.06.2017

Hunderte Jahre lebten hier unterschiedliche Kulturen und Religionen friedlich zusammen:
Kurden, Aramäer, Türken und Araber, Christen und Muslime.
Jetzt droht das christliche Erbe unter die Räder zu geraten:
Der türkische Staat hat in den vergangenen Tagen zahlreiche Kirchen, Klöster, Ländereien und Grabstätten beschlagnahmt.

Zehntausende Christen verließen türkische Heimat

Die Region an der Grenze zu Syrien wird „Tur Abdin“ genannt, zu Deutsch: „Berg der Diener Gottes“.
Angeblich sollen die Bewohner dieser Region bereits im ersten Jahrhundert von den Aposteln Thomas und Thaddäus zum Christentum bekehrt worden sein.
Die ersten christlichen Zeugnisse datieren in der Spätantike, einige der christlichen Klöster dort stammen aus dem vierten Jahrhundert und zählen zu den ältesten weltweit.


....und die friedlichen muslimischen Nachbarn schweigen dazu.
Die allermeisten moslemischen Länder sind bereits frei von Juden und Christen.

FB-Kommentar von Imad Karim dazu:

Ich danke den Millionen Muslimen und den muslimischen Melonen,
insbesondere im Kalifat Deutschland für ihren Protestmarsch gegen die Enteignung christlicher Stätte in der Türkei.
Mein Dank gilt allen Parteien, insbesondere der Türkeiliebhaberin Claudia Roth, den Kirchen, Gewerkschaften,
Besitzern von Schrebergärten und den Hühnerzüchtern von Ostschleswig für Ihre zahlreichen Demonstrationen und Kundgebungen.
Jetzt nach dieser heftigen Protestwelle muss aber der türkische Staat sofort handeln und alles rückgängig machen.

#2 RE: Christliche Stätten enteignet - Türkei beschlagnahmt Kirchen von J.W.v.Kroethe 03.07.2017 18:01

avatar

Aber subito! Es sei denn, die Welt ist tatsächlich ein Irrenhaus. >%´(

Vielleicht geh´ich nachher rüber zur Mevlana-Moschee und beschlagnahme die. Mal sehen, was passiert... >ß´)

#3 RE: Christliche Stätten enteignet - Türkei beschlagnahmt Kirchen von Einherier 04.07.2017 08:20

Die Re-Islamisierung der Türkei
unter Erdowahn nimmt sachte aber zielstrebig zu.

Bin gespannt, wann Erdowahn Kemal Atatürks Erbe vollends einstampfen läßt.

#4 RE: Christliche Stätten enteignet - Türkei beschlagnahmt Kirchen von Bin Online 04.07.2017 08:38

avatar

Das ist doch längst eingestampft.
Im Prinzip ist die Türkei ja schon ein islamistischer Staat.
Die EU und die NATO gucken zu, es ist unglaublich!

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz