#1 Guter Sex ist unbeschreiblich von Bin Online 29.09.2017 13:25

avatar

Zitat

Guter Sex ist unbeschreiblich



Es grenzt an Sadomasochismus, über die Lust schreiben zu wollen. Denn jenseits von etwas Gymnastik und einigen Körpersäften bleibt wenig Konkretes zu sagen. Der Rest ist Schweigen – oder peinlich.

Paul Jandl | 27.9.2017 | NZZ

"Wer über Sex schreibt, der tut das in den Fallstricken eines sadomasochistischen Unterfangens. Die Mühen sind gross, die Aussichten auf überspringenden Erfolg gering, und seit dem alten Persien hat sich trotz Porno nicht viel getan. Der gute alte Jalal al-Din Rumi hofft, dass «der Balg sich fülle, / auf dem ich reitend, von deinem / Atem getragen, das Meer befahre». Heinrich Heine versucht es mit Chuzpe: «Deshalb unsrem Herzensbund, / Liebste, widme deine Triebe, / Solches ist dir sehr gesund, / Eine Art Gesundheitsliebe.»"

hier weiterlesen



Also Paul Jandl kann sehr wohl über Sex schreiben und dies recht amüsant.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz