#1 Jupp Heynckes kommt! von Bin Online 05.10.2017 10:09

avatar

Diese Entscheidung polarisiert, die einen sind begeistert, den anderen ist sie nicht genügend "innovativ".
Egal, für mich ist es ein gute Entscheidung.

#2 RE: Jupp Heynckes kommt! von PINGUIN 05.10.2017 14:53

avatar

Jupp Heynckes hat sich erstmals selbst zu den Berichten über sein Trainer-Comeback geäußert. Der "Rheinischen Post" bestätigte er, dass ihm ein Angebot des FC Bayerns vorliege. Ausgemacht sei seine Rückkehr aber noch nicht.

#3 RE: Jupp Heynckes kommt! von Bin Online 05.10.2017 15:26

avatar

Die werden sich schon noch einigen, die sind dicke Freunde.
Er und Hitzfeld sind hier fast schon Heilige.

#4 RE: Jupp Heynckes kommt! von Orbiter1 06.10.2017 07:37

Ja, der Heynckes fehlt noch zur perfekten Altherrenmannschaft beim FC Bayern. Gibt es denn auch eine AH-Bundesliga? Der FCB sollte sich langsam klar machen dass er international nur noch 2. Liga ist, weil es eine Handvoll Mannschaften gibt die jedes Jahr mehr als 200 Mio € in ihren Spielerkader stecken können. Außerdem war nach dem Abgang von Lahm und Alonso sowieso mit einem Übergangsjahr zu rechnen. Ich hoffe Heynckes entscheidet sich gegen das Angebot und es kommt jemand wie Tuchel. Der kann aus einer eher mittelmäßigen Mannschaft noch das Beste rausholen.

#5 RE: Jupp Heynckes kommt! von Bin Online 06.10.2017 08:02

avatar

Lieber Herr @Orbiter1, beim lesen Deiner Zeilen wurde mir klar, dass Du der beste der allerbesten Trainer für die Bayern wärst.
Mit dem Alter gebe ich Dir aber recht, ein Durchschnittsalter von 27,2 bis29,5 Jahren ist schon hoch.

https://www.transfermarkt.de/1-bundeslig...r/wettbewerb/L1

#6 RE: Jupp Heynckes kommt! von Bin Online 07.10.2017 14:00

avatar

@PINGUIN

Hast Du schon gelesen?
Die Bayern zahlten Düsseldorf 1,75 Mio Ablöse, damit der Assistenztrainer Peter Hermann mit Heynckes zusammenarbeiten kann.
Für einen Assistenztrainer!

https://www.welt.de/sport/article1694012...ssistenten.html

#7 RE: Jupp Heynckes kommt! von PINGUIN 07.10.2017 18:17

avatar

zusätzlich zu seinem Gehalt das er bis zum Saisonende bekommt.

Diese Welt steckt voller Deppen! Und angeführt werden die zur Zeit von den Fußballmanagern!! Die schlagen sogar die Bankster und die Politkasper!!

#8 RE: Jupp Heynckes kommt! von Bin Online 07.10.2017 18:50

avatar

Anderseits steht für Bayern sehr viel auf dem Spiel, eine Saison ohne Champions League kostet ein vielfaches.
Sie wollen halt alles optimal organisieren.

#9 RE: Jupp Heynckes kommt! von Orbiter1 08.10.2017 20:24

Zitat von Bin Online im Beitrag #6
Die Bayern zahlten Düsseldorf 1,75 Mio Ablöse, damit der Assistenztrainer Peter Hermann mit Heynckes zusammenarbeiten kann.
Für einen Assistenztrainer!
Ja klar, irgendjemand muss ja die Mannschaft trainieren währen Heynckes seine altersbedingten Zipperlein bei den Ärzten kurieren lässt. Hat er eigentlich schon seine dritten Zähne? Damit würde sich bestimmt ein guter Werbevertrag machen lassen. Schon traurig was der Heynckes jetzt macht. Hat sich mit dem Triple aus dem aktiven Dienst verabschiedet und ruiniert jetzt seinen Ruhm und guten Ruf.

#10 RE: Jupp Heynckes kommt! von conscience 08.10.2017 21:34

Zitat von Bin Online im Beitrag #6
@PINGUIN

Hast Du schon gelesen?
Die Bayern zahlten Düsseldorf 1,75 Mio Ablöse, damit der Assistenztrainer Peter Hermann mit Heynckes zusammenarbeiten kann.
Für einen Assistenztrainer!

https://www.welt.de/sport/article1694012...ssistenten.html


Und BVB Trainer Bosz rechnet mit Milliarden-Transfers bei Spielern.

Also nix besonderes, nur eine Angleichung an die aktuelle Entwicklung im internationalen Fußball - schließlich könnten die Düsseldorfer auf die Erfüllung des Arbeitsvertrages von Hermann bestehen.

#11 RE: Jupp Heynckes kommt! von Bin Online 09.10.2017 01:09

avatar

Die Sponsoren bestimmen den Tabellenplatz.
Wer einen Scheich hat, dem gehts gut.
Außer unseren 60ern (TSV 1860).
Deren Scheich ist pleite.

#12 RE: Jupp Heynckes kommt! von Bin Online 20.04.2018 23:33

avatar

Was sagt Ihr jetzt zu Heynckes?
Es ist irgendwie ein Traum, mit so einen Erfolg hatte niemand gerechnet und wie schnell es ihm gelungen ist, aus der Mannschaft wieder eine Einheit zu machen, dass alles ist schon phänomenal.
Was wäre der Fußball ohne solche Persönlichkeiten?

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz