#1 Karin Dor von Bin Online 08.11.2017 23:25

avatar

Das erste Mal sah ich sie in Winnetou an der Seite von Piere Price, da spielte sie die Ribanna, Winnetous Geliebte.
Was war sie damals für eine schöne junge Frau.
In den Edgar Wallace Filmen war sie immer die Bedrohte, die reiche Erbin und immer eine feine Lady.
Das sie auch über einen gewaltigen Sex-Appeal verfügt, fiel mir (Doddel) erst beim James Bond 007 Film – Man lebt nur zweimal - auf.

Karin Dor hat in vielen guten Filmen gespielt, einer ihrer großen Filme dürfte Tobas gewesen sein, da spielte sie die Grande Dame, die heißblütige Geliebte und das Opfer.
Keine andere Schauspielerin starb schöner.

Jetzt ist Karin Dor im Himmel oder in den ewigen Jagdgründen angekommen und wird dort die Menschen erfreuen.





Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz