Seite 3 von 3
#31 RE: CDU/CSU von Oase 25.01.2018 10:36

Einerseits Narrenfreiheit, andererseits mit Vorwürfen gespickt?

Kennen wir es nicht seit vielen Jahren, der eine, der es gut mit den Mitmenschen meint, wird verrissen,
der andere, der im Hintergrund mit Mächtigen, mit Geldadel paktiert, wird immer wieder hofiert?
Sind wir immer wieder blind? Nicht demokratiefähig?

Wie ist es heute in Deutschland: die eine Partei Narrenfreiheit genießt, sich manchmal Frechheiten, sogar Lügen
oder Verschweigen erlaubt, die andere Partei dafür mit Vorwürfen übersät wird?
Weil man nicht erkennen kann, nicht will,
wie die andere Partei zwischen Pflichterfüllung und Abwehr hin und her gerissen ist und wird?
Wird das deutsche Volk sich selbst fremd?

Kann man sich nicht vorstellen, wie es ist, wenn man Menschen das zumutet, was sie im tiefsten Innern eigentlich nicht wollen?
Da viele zuvor gemachte Vereinbarungen nicht eingehalten,, einfach diktatorisch vom Tisch gefegt worden sind!?
Die Partei nicht mehr den Königsmacher spielen will, um die eigene Identität nicht zu verlieren, doch trotzdem soll?

Andere den Eindruck erwecken wollen: zum Wohle für das zu regierende Volk? Oder ist es nicht doch eher so,
dass man dadurch eigentlich nur mehr Macht haben will? Dafür diesen Königsmacher braucht?

Wehrt sie sich immer wieder, dann wird gleich bei allen anderen Häme laut, um denjenigen, der nicht will zu zwingen, woran man
erkennen kann, dass sich so verhaltende Menschen stets nur nach Vorteilen handeln und heischen, die ihnen andere verschaffen sollen!
Nennt man das heute noch Demokratie? Haben wir diese in Deutschland überhaupt schon einmal richtig gehabt?
Besonders, wenn man die Zeit ab den 90er Jahren besieht?
Oase

#32 RE: CDU/CSU von Bin Online 13.02.2018 17:08

avatar

Bayern wollen Seehofer in den Ruhestand schicken http://www.faz.net/aktuell/politik/inlan...gn=GEPC%253Ds30

Horst!

...schleich di!

#33 RE: CDU/CSU von PINGUIN 19.02.2018 19:12

avatar

Die neue Generalsekretärin AKK will jetzt "neu ausloten" , wofür die Partei(CDU) steht!!

Sie will eine Programmdebatte von der Basis bis zur Spitze.

Ich weis nicht, ob ich : soll oder ob ich : oder eventuell doch nur :

Die Frau AKK wird es auch nicht "Wir schaffen das" auf die Latte bekommen.

Ich rufe morgen mal beim "wissenschaftlichen Dienst" des Bundestages an und frage nach, ob die Abgeordneten oder die in sich selbstverliebten Polithansel allgemein von dort "Ratschläge zum Drogenkonsum" bekommen. Und frage dann gleich dazu nach den "empfohlenen" Mitteln.

Alles andere als Drogenkonsum - wie auch immer gelagert - kann doch solchen Müll nicht verursachen, oder??

#34 RE: CDU/CSU von Bin Online 26.02.2018 14:14

avatar

Bei mir läuft im Hintergrund gerade der Parteitag der CDU und staune, wie gut dort die Stimmung ist.
Man kann über Merkel sagen was man will aber ihre Partei hält sie zusammen.
Das kann nicht jeder, wie schwer es sein kann, eine Partei zur Geschlossenheit zu führen, sieht man jetzt ja gerade in der SPD

#35 RE: CDU/CSU von Bin Online 26.02.2018 16:08

avatar

AKK hielt gerade eine bärenstarke Rede, es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn sie nicht die Nachfolgerin von Merkel wird.

#36 RE: CDU/CSU von PINGUIN 21.08.2018 16:36

avatar

SPD klaut CSU-Slogan "Söder macht's" im Internet

Für den Wahlkampf in Bayern wirbt die CSU mit dem Slogan "Söder macht´s". Allerdings hat sich die Partei weder die zu dem Motto passende Internetadresse, noch die entsprechenden Accounts in den sozialen Medien gesichert. Ein peinlicher Fehler. Denn die SPD hat sich diesen Umstand kurzerhand zunutze gemacht und den Slogan geklaut.

Mit Häme hat die SPD auf das Versäumnis von Ministerpräsident Markus Söder und seines CSU-Wahlkampfteams reagiert, sich den Slogan "Söder macht's" im Internet zu sichern.

"Es gehört eigentlich zum digitalen Grundwissen, dass man sich das sichert", sagte der Sprecher der bayerischen SPD, Ino Kohlmann, am Dienstag in München. "Wir waren erstaunt, dass bei der CSU handwerklich nicht so sauber gearbeitet wird." Zuerst hatte der Branchendienst "Meedia" über die Panne berichtet.

SPD macht sich Panne zunutze

Die SPD nutzte die Panne und wirft dem Ministerpräsidenten unter der Internet-Adresse "soeder-machts.de" nun unter anderem vor, 32.000 öffentliche Wohnungen an private Investoren verscherbelt und damit 80.000 Mieter im Regen stehen gelassen zu haben.

An Söder gewandt meinte Kohlmann, wenn dieser "mit neuen Themen kommt und wir finden, dass man darauf reagieren muss, werden wir das über diese Seite tun".

CSU-Generalsekretär Markus Blume warf der SPD vor, den Wählern dreiste Lügen aufzutischen. Die Verzweiflung müsse bei den Sozialdemokraten "schon ziemlich groß sein, wenn sie CSU-Slogans klauen muss". Blume sprach von Klamauk, Fake News und Schmutzkampagne.

"Eine Opposition, die politischen Anstand plakatiert, aber als erste wahrnehmbare Wahlkampfaktion Falschmeldungen verbreitet, ist maximal unglaubwürdig", sagte Blume. (dpa/thp)

Wenn man dumm ist wie 100 Kilometer Wüstenstraße und so dumm ist, das die Schweine einen beissen, braucht man sich über Spott und Häme nicht zu wundern.

Söder wir in die bayrische CSU Geschichte als der arroganteste und unfähigste MP von Bayern eingehen.

Ein aufgeblasener Gockel - basta

#37 RE: CDU/CSU von PINGUIN 25.09.2018 18:01

avatar

https://web.de/magazine/politik/union-wa...eloest-33181496

Es knirscht im Gebälk!!

Gut so!!

Hoffentlich bricht dann das Ganze auch zusammen.

#38 RE: CDU/CSU von Oase 27.09.2018 12:30

Slogan klauen, alles Kinderkram. Das hat die CDU schon vor der Wahl gemacht,
einen Slogan der SPD geklaut, ich weiß bloß nicht mehr welchen

Diese Leute sollte lieber bessere Politik machen, als sich mit solchen Dingen verausgaben!

#39 RE: CDU/CSU von PINGUIN 13.10.2018 15:54

avatar

Morgen, Kinder, wirds was geben.

Hoffentlich fährt der "Sonnenkönig II von Bayern" mit samt seiner CSU( Lach) VOLL gegen die Wand.

Die Reime auf die Namen Seehofer und Söder lass ich jetzt mal weg. ( obwohl es in den Fingern juckt)

#40 RE: CDU/CSU von PINGUIN 14.10.2018 21:26

avatar



"Wir haben einen klaren Auftrag" - der ist ja noch immer nicht auf den Dreh gekommen.

Jetzt mach ich es doch:

Seehofer ist ein doofer - aber Söder ist noch blöder

#41 RE: CDU/CSU von Oase 02.11.2018 13:28

Nr. 8 Einherier, da magst Du Recht haben. Doch ist Rechthaben oft auch zweierlei: Man muss
trotzdem nicht unbedingt Recht haben, wenn man eine Mauer gegenüber anderen aufbaut. Das
sieht stets, bezieht man sich auf die Demokratie, autokratisch aus, und ist es oft auch!

Die Mauer von CDU und CSU ging überwiegend stets zu Ungunsten der anderen Parteien aus! hatte
oft aber nichts damit zutun, Recht gehabt zu haben! Es ging oft in die Richtung von Missbrauch anderer Parteien!
Grüße Oase

#42 RE: CDU/CSU von Einherier 04.01.2019 09:39

Zitat von Oase im Beitrag #41
Nr. 8 Einherier, da magst Du Recht haben. Doch ist Rechthaben oft auch zweierlei: Man muss
trotzdem nicht unbedingt Recht haben, wenn man eine Mauer gegenüber anderen aufbaut. Das
sieht stets, bezieht man sich auf die Demokratie, autokratisch aus, und ist es oft auch!

Die Mauer von CDU und CSU ging überwiegend stets zu Ungunsten der anderen Parteien aus! hatte
oft aber nichts damit zutun, Recht gehabt zu haben! Es ging oft in die Richtung von Missbrauch anderer Parteien!
Grüße Oase

Wenn sich z.B. die SPD zur Machterhaltung Merkels mißbrauchen läßt und in's GroKlo eintritt, darf sich diese SPD nicht wundern, wenn sich Gestank ausbreitet!

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz