#1 VW kürzt Gehälter der Betriebsräte auf 8000 Euro monatlich von Bin Online 22.12.2017 14:29

avatar

Zitat
VW befürchtet, seine Betriebsräte zu gut zu bezahlen. Um strafrechtliche Risiken zu minimieren, deckelt das Unternehmen ihr Gehalt. Bernd Osterloh bekommt nun nur noch 96.000 Euro jährlich, statt zu Spitzenzeiten 750.000.

https://www.welt.de/wirtschaft/article17...en-Manager.html



Wie bitte!
Ein Betriebsrat verdient 750 000 pa?
Wessen Interessen vertritt so einer?

#2 RE: VW kürzt Gehälter der Betriebsräte auf 8000 Euro monatlich von PINGUIN 22.12.2017 15:49

avatar

Zitat von Bin Online im Beitrag #1
Wessen Interessen vertritt so einer?


Seine EIGENEN!!

Jede Münze hat zwei Seiten.

Es kann aber nicht angehen, das Betriebsräte in Unternehmen solcher Größenordnungen das ganze "Ehrenamtlich" machen - das ist überhaupt nicht möglich. Der "Arbeitsaufwand" ist enorm und die "Verantwortung" auch.

So wie bei den Bossen auch. Die haben eine riesige Verantwortung für das Unternehmen - daraus resultieren die Verantwortung gegenüber den Aktionären-den Mitarbeitern und den Kunden.

Äh, Verantwortung--- Die können das nicht einmal schreiben !! Der Brunnen kommt so lange zu Bruch bis er überläuft. JA- genau. SO verwirrend sind die Statements bei der Verantwortung, die übernommen wird, wenn man den Stuhl vor die Tür gesetzt bekommt.

#3 RE: VW kürzt Gehälter der Betriebsräte auf 8000 Euro monatlich von Bin Online 22.12.2017 17:36

avatar

Also ich kenne einen Betriebsrat bei einem Pharma-Riesen und der lies sich nicht kaufen.
Der verdiente bis zur Rente knapp unter 5.000. Also keinen Cent mehr, als er so auch verdient hätte.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen