Seite 2 von 2
#16 RE: Die Linkspartei hat kein Antisemitismusproblem, sie ist eines von blues 30.07.2018 12:09

avatar

bei Roger Waters fällt mir immer die Reaktion der "Eagles of Death Metal " ein, die auf eine Mail von Roger Waters (der Künstler davon abhalten möchte in Israel aufzutreten, die einzig mögliche Antwort gaben: nämlich, Fuck You.

Besonders lachhaft, dass gerade die Linke mit Despoten paktiert und Unrecht toleriert, dass dies die Rechte, der AfDler tun, war ja nicht anders zu erwarten - ich erinnere hier an:

https://www.zeit.de/politik/deutschland/...aschar-al-assad

Das Prinzip des Humanismus ist das was linke Politik einmal definierte, offensichtlich hat die Linke (wie auch die Sozialdemokraten) kein Interesse mehr an diesem Prinzip.

Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, dass dieses Prinzip sich wieder durchsetzen wird.



Wer nicht an Wunder glaubt ist kein Realist!

#17 RE: Die Linkspartei hat kein Antisemitismusproblem, sie ist eines von Bin Online 31.07.2018 14:32

avatar

Zitat von blues im Beitrag #16
Besonders lachhaft, dass gerade die Linke mit Despoten paktiert und Unrecht toleriert, dass dies die Rechte, der AfDler tun, war ja nicht anders zu erwarten - ich erinnere hier an:
https://www.zeit.de/politik/deutschland/...aschar-al-assad
Dies Fahrt fand ich auch widerlich.

Zitat von blues im Beitrag #16
Das Prinzip des Humanismus ist das was linke Politik einmal definierte, offensichtlich hat die Linke (wie auch die Sozialdemokraten) kein Interesse mehr an diesem Prinzip.

Ich gebe aber die Hoffnung nicht auf, dass dieses Prinzip sich wieder durchsetzen wird. Wer nicht an Wunder glaubt ist kein Realist!
Sowjetunion - Stalin - Gulag - Das Reich des Bösen
Ostdeutschland - Schikanen - niedriger Lebensstandard - erste Bürgerpflicht: Maul halten
Venezuela - bitterste Armut, trotz Erdöl bis zum Abwinken
Niceragua - Diktatur - Korruption - Armut
Deutschland - SED 2.0 - ungezügelter Judenhass


Friedrich Dürrenmatt sagte, die Ideologie ist Ordnung auf Kosten des Weiterdenkens.
Ich behaupte, dass Ideologie die Menschen nicht nur blöd macht, sondern auch zu Dreckschweinen.

#18 RE: Die Linkspartei hat kein Antisemitismusproblem, sie ist eines von blues 12.08.2018 17:34

avatar

Alle o.g. sich sozialistisch schimpfenden Systeme haben nie das 18.Kapitel Marx gelesen "vom sozialistischen Menschen" (oder ähnlich), in dem genau benannt wird welche Werte Marx vertritt - nicht einer, nicht ein einziger wurde von den o.g. Ostblockstaaten (die südamerikanischen soz. Staaten mit einbezogen) verwirklicht. Hier den Begriff Barbarei anzuführen ist genauso richtig wie man diesen auch auf alle moslemischen Staaten anwenden kann.

Heike Hänsel wurde übrigens stellvertretend Fraktionsvorsitzende - wir erinnern uns an die Gysi Affäre ... peinlich für die Linke ... noch peinlicher aber, dass die ehemals große Sozialdemokratie nicht in der Lage ist sich auf ihre Ideale zu besinnen - täte sie dies aber, würde sie viele enttäuschte Sozialdemokraten die sich bei den AfDlern und in der Linken tummeln wieder bündeln - ob da Wagenknechts Experiment was bringt - ausgerechnet eine die sich als Putinistin eben Namen machte ... da hilft dann auch ihr einwanderungskritische Haltung kaum noch was.

Und Ideologien ? Untragbar für einen liberalen Geist - ich halte es da immer noch mit kategorischen Imperativ I. Kants :

„Handle nur nach derjenigen Maxime, durch die du zugleich wollen kannst, dass sie ein allgemeines Gesetz werde.“

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen