Seite 3 von 3
#31 RE: Frauen, Männer und Esoterik von Gilmoregirl 29.12.2012 11:48

Zitat von Citadin im Beitrag #30
Zitat von Gilmoregirl im Beitrag #29
Zitat von macjennings im Beitrag #24
............und was soll der Quatsch bringen ????????

Steht keine Kursentwicklung drin

also uninteressant !!!!



Unser aller Lebensweg hat doch auch einen Kurs, oder???


Den bestimmt man aber lieber selbst, als ihn sich durch div. "Horoskope" vorgeben zu lassen!




Genau deshalb musste ich ja schmunzeln, weil ich weiß, dass sich im August etwas in meinem Leben ändern wird...(das hat mir jetzt das Horoskop "bestätigt")

#32 RE: Frauen, Männer und Esoterik von marietta 29.12.2012 11:50

... sie werden wohl zum ersten Mal Großmutter!!

#33 RE: Frauen, Männer und Esoterik von Gilmoregirl 29.12.2012 11:53

Zitat von marietta im Beitrag #32
... sie werden wohl zum ersten Mal Großmutter!!



Gott bewahre!!! Dazu bräuchte sie erst mal den passenden Mann dazu..

Nein, ich werde wohl die Karriereleiter aufsteigen...

#34 RE: Frauen, Männer und Esoterik von marietta 29.12.2012 11:55

... ist das denn wirklich von Vorteil??
... ich meine das jetzt nicht zynisch!!
... aber all die kids!!
... und dann noch den gesamten Administrativen Kram??

... ich versuche das immer zu vermeiden, also mir reicht der zweite Platz vollends!!

... und ehrlich Gili, brauchen wir nen Feld im Organigramm, um uns durch zu setzen!!
... glaube eher nicht, oder??

#35 RE: Frauen, Männer und Esoterik von Gilmoregirl 29.12.2012 12:03

Nee, das Feld brauchen wir nicht...denke ich mal...ich zieh eh schon die Fäden in unserem Haus (warum sollte ich dann dafür nicht auch entsprechend entlohnt werden?)

und ehrlich...es liegt mir.
Allerdings behalte ich mir die Option offen, wenn es mir über den Kopf wächst, gebe ich es wieder ab.

#36 RE: Frauen, Männer und Esoterik von marietta 29.12.2012 12:08

... man kann es auch so sehen
... lieber allein machen, als jemanden vor der Nase zu haben, der die Fäden nicht in die richtige Richtung zieht

... nun ist meine mit mir immer sehr einig
... darum seh ich das sehr entspannt
... wir gehen falls nicht einer von uns nen Schlaganfall bekommt, zeitgleich in Rente
... wir kämpfen also bis zum Ende um dieselben Ziele

#37 RE: Frauen, Männer und Esoterik von Gilmoregirl 29.12.2012 12:33

Meine Chefin kenn ich noch von der Reha.
Ziele haben wir auch die Gleichen, aber ich gehe sachlicher an, bin strukturierter.
Wir unterstützen uns...ich lerne aber auch viel von ihr.

#38 RE: Frauen, Männer und Esoterik von marietta 29.12.2012 12:36

Zitat von macjennings im Beitrag #26
Zitat von marietta im Beitrag #25
... doch, doch!!
... ich kann mich mental darauf einrichten
... dass wir, also sie und ich uns ab März mal wieder nicht viel
zu sagen haben werden!!
... ich meine, das hat schon was, oder??






... isser jetzt erstickt??
... oder kauft er nur Getränke für die Party??
... mach mir gerade wirklich Sorgen!!

Zitat von Gilmoregirl im Beitrag #37
Meine Chefin kenn ich noch von der Reha.
Ziele haben wir auch die Gleichen, aber ich gehe sachlicher an, bin strukturierter.

Wir unterstützen uns...ich lerne aber auch viel von ihr.


... na dann passt es doch!!
... wir die social coaches bekommen das hin!!
... ich muss jetzt mal ein wenig stick sparen, bis später!!

#39 RE: Frauen, Männer und Esoterik von marietta 10.02.2013 08:27

... also seit heute
... das Jahr der [... giftigen!! ] Wasserschlange
... wird nett, für uns alle
... das Jahr des temperamentvollen Drachens ist zu Ende, und ich habe wahrlich genug gelitten
... wird jetzt alles anders

... http://german.ruvr.ru/2012_12_31/Horosko...-im-Neuen-Jahr/

... ich bin ja mal gespannt!!
... wieder so ein Jahr voller Zahlen, Berechnungen und Kalkulationen, Winkelzüge und Puppenspielertricks
... na, schauen wir mal
... geht es schief, wissen wir zumindest, wer oder was die Schuld trägt!!

#40 RE: Frauen, Männer und Esoterik von macjennings 10.02.2013 09:02

Zitat von marietta im Beitrag #39
... also seit heute
... das Jahr der [... giftigen!! ] Wasserschlange
... wird nett, für uns alle
... das Jahr des temperamentvollen Drachens ist zu Ende, und ich habe wahrlich genug gelitten
... wird jetzt alles anders

... http://german.ruvr.ru/2012_12_31/Horosko...-im-Neuen-Jahr/

... ich bin ja mal gespannt!!
... wieder so ein Jahr voller Zahlen, Berechnungen und Kalkulationen, Winkelzüge und Puppenspielertricks
... na, schauen wir mal
... geht es schief, wissen wir zumindest, wer oder was die Schuld trägt!!



Die Schlange wird im Mai zuschlagen !!!


http://www.faz.net/aktuell/finanzen/akti...n-12055872.html

#41 RE: Frauen, Männer und Esoterik von marietta 10.02.2013 09:08

... hmmm!!
... und es sollte gespart werden!!
... Mitte des Jahres Ortswechsel, keine Ahnung wohin!!
... größere Ausgaben Erwerb einer Immobilie!!
... doch Schweiz oder Österreich??

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz