Seite 2 von 4
#16 RE: Türkei - EU-Beitritt von macjennings 12.03.2011 23:28

Empfehle Ihnen einen Besuch in Istanbul und Bursa ..........der Financemarkt ist excellent entwickelt ........da spreche ich aus persoenlicher Erfahrung .....wir bedienen uns fuer grosse Project Financierungen ausschliesslich ueber unsere tuerkischen Partner , die alle ueber Internationale Erfahrungen verfuegen und eine excellente globale Ausbildung aufweisen koennen .

Die Zusammenarbeit ist hervorragend ...........und wesentlich korrekter als die mit unseren US Partnern !!!!!!!!!!!!!!!!

#17 RE: Türkei - EU-Beitritt von Bin Online 12.03.2011 23:40

avatar

Zitat von macjennings
Empfehle Ihnen einen Besuch in Istanbul und Bursa ..........der Financemarkt ist excellent entwickelt ........da spreche ich aus persoenlicher Erfahrung .....wir bedienen uns fuer grosse Project Financierungen ausschliesslich ueber unsere tuerkischen Partner , die alle ueber Internationale Erfahrungen verfuegen und eine excellente globale Ausbildung aufweisen koennen .

Die Zusammenarbeit ist hervorragend ...........und wesentlich korrekter als die mit unseren US Partnern !!!!!!!!!!!!!!!!


Sorry, daran habe ich nicht gedacht. Der Finanzsektor hat tatsächlich einen exzellenten Ruf. Was aber passiert, wenn die Fertigungsbetriebe nach Asien weiter ziehen und dies wird früher oder später passieren, bleibt abzuwarten.

#18 RE: Türkei - EU-Beitritt von macjennings 12.03.2011 23:46

Das ist eine gute Frage !

Ich glaube aber , dass die Naehe der tuerkischen Fertigungsbetriebe ein wesentlicher Faktor fuer europaeische Firmen ist .......aber ich gebe Ihnen recht , dass eine Verlagerung durchaus moeglich sein koennte .

Kommt auf das Produkt an ..........die Tuerken/innen arbeiten wesentlich praeziser

#19 RE: Türkei - EU-Beitritt von Bin Online 12.03.2011 23:58

avatar

Zitat von macjennings
Das ist eine gute Frage !

Ich glaube aber , dass die Naehe der tuerkischen Fertigungsbetriebe ein wesentlicher Faktor fuer europaeische Firmen ist .......aber ich gebe Ihnen recht , dass eine Verlagerung durchaus moeglich sein koennte .

Kommt auf das Produkt an ..........die Tuerken/innen arbeiten wesentlich praeziser



Einspruch Euer Ehren!
2 Beispiele aus Südkorea:
Ich importierte ca. 200.000 Billigfeuerzeuge im Cartier-Design (Ek ca.1 Euro) nicht ein einziges Feuerzeug war defekt oder fehlerhaft.
Ich war Teilimporteur von 1.000.000 Herrensocken (Paarpreis ca. 0,30 €), kein einziger Fehler.
1 Beispiel aus der Türkei:
Ich kaufte ein Philips-Telefon, Made in Türky, nach 3 Monaten kaufte ich mir gerne ein Siemens-Telefon.

#20 RE: Türkei - EU-Beitritt von macjennings 13.03.2011 00:02

Hoffe doch sehr dass Sie die 200tsd. Feuerzeuge nicht einzeln ausprobiert haben !!!!!!!!!!!!!!!!!!

#21 RE: Türkei - EU-Beitritt von Bin Online 13.03.2011 00:05

avatar

Zitat von macjennings
Hoffe doch sehr dass Sie die 200tsd. Feuerzeuge nicht einzeln ausprobiert haben !!!!!!!!!!!!!!!!!!


Damals war ich noch starker Raucher

#22 RE: Türkei - EU-Beitritt von macjennings 13.03.2011 00:08

Super Antwort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

#23 RE: Türkei - EU-Beitritt von Bin Online 13.03.2011 00:11

avatar

Zitat von macjennings
Super Antwort !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!





Quatsch, wir bekamen keine einzige Reklamation.

#24 RE: Türkei - EU-Beitritt von macjennings 21.03.2011 14:36

Zitat von Bin Online
Also ich kenne keinen in meinen Umfeld, der für einen EU-Beitritt der Türkei ist. In einer Demokratie kann man doch nicht so stark gegen den Willen der Bevölkerung handeln. Also ich kapier dies nicht.



"Ich bin für den Beitritt der Türkei zur EU, aber erst in 30 - 40 Jahren. Dann werden sich die 100 Millionen Türken mit den 20 Millionen Deutschen bestens verstehen!" ;-)

#25 RE: Türkei - EU-Beitritt von Bin Online 21.03.2011 15:42

avatar

Zitat von macjennings

Zitat von Bin Online
Also ich kenne keinen in meinen Umfeld, der für einen EU-Beitritt der Türkei ist. In einer Demokratie kann man doch nicht so stark gegen den Willen der Bevölkerung handeln. Also ich kapier dies nicht.



"Ich bin für den Beitritt der Türkei zur EU, aber erst in 30 - 40 Jahren. Dann werden sich die 100 Millionen Türken mit den 20 Millionen Deutschen bestens verstehen!" ;-)




Ja klar
....und das Hofbräuhaus wird zur Teestube

#26 RE: Türkei - EU-Beitritt von Marietta 19.07.2011 16:42

http://www.sueddeutsche.de/politik/wegen...ieren-1.1122065

Ungelöster Zypernkonflikt 19.07.2011, 14:16
Erdogan droht mit Aussetzen der Beziehungen zur EU

Textauzug:

Der türkische Ministerpräsident Erdogan hat eine sechsmonatige Pause im Dialog mit der EU angekündigt - während der Ratspräsidentschaft der Republik Zypern 2012 will er die Beziehungen aussetzen. Einzige Hoffnung: Ein Fischessen.

Erdogan machte deutlich, dass die türkische Seite heute weniger denn je für Kompromisse bereit ist. In dem UN-Plan von 2004 sei die Rückgabe der derzeit zum türkischen Inselteil zählenden Stadt Güzelyurt (Morphou) an die Griechen vorgesehen gewesen, sagte er etwa. Heute komme dies für ihn nicht mehr in Frage. Die Türkei sei zudem im Rahmen des UN-Plans zu einem Truppenrückzug aus der international nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern bereit gewesen. Das sei heute ebenfalls ausgeschlossen.

... konsequent!!

#27 RE: Türkei - EU-Beitritt von mc anon 19.07.2011 18:14

Zitat von Marietta
http://www.sueddeutsche.de/politik/wegen-zypern-erdogan-droht-beziehungen-zur-eu-einzufrieren-1.1122065

Ungelöster Zypernkonflikt 19.07.2011, 14:16
Erdogan droht mit Aussetzen der Beziehungen zur EU

Textauzug:

Der türkische Ministerpräsident Erdogan hat eine sechsmonatige Pause im Dialog mit der EU angekündigt - während der Ratspräsidentschaft der Republik Zypern 2012 will er die Beziehungen aussetzen. Einzige Hoffnung: Ein Fischessen.

Erdogan machte deutlich, dass die türkische Seite heute weniger denn je für Kompromisse bereit ist. In dem UN-Plan von 2004 sei die Rückgabe der derzeit zum türkischen Inselteil zählenden Stadt Güzelyurt (Morphou) an die Griechen vorgesehen gewesen, sagte er etwa. Heute komme dies für ihn nicht mehr in Frage. Die Türkei sei zudem im Rahmen des UN-Plans zu einem Truppenrückzug aus der international nicht anerkannten Türkischen Republik Nordzypern bereit gewesen. Das sei heute ebenfalls ausgeschlossen.

... konsequent!!



Habe ich doch schon heute mitgeteilt.

#28 RE: Türkei - EU-Beitritt von Marietta 19.07.2011 18:37

... sy^^ habe ich übersehen^^
... versuch es halt immer unter die Überschriften der treads zu packen!!
... so als strukturierter QM/QMB

#29 RE: Türkei - EU-Beitritt von mc anon 19.07.2011 18:40

Zitat von Marietta
... sy^^ habe ich übersehen^^
... versuch es halt immer unter die Überschriften der treads zu packen!!
... so als strukturierter QM/QMB




Ich wollte Ihnen nur die Tipperei ersparen. Glaube auch es richtig eingeordnet zu haben.?

#30 RE: Türkei - EU-Beitritt von Marietta 19.07.2011 18:47

Zitat von mc anon

Zitat von Marietta
... sy^^ habe ich übersehen^^
... versuch es halt immer unter die Überschriften der treads zu packen!!
... so als strukturierter QM/QMB




Ich wollte Ihnen nur die Tipperei ersparen. Glaube auch es richtig eingeordnet zu haben.?



... und ich wollte mich nur von unserer Forums-internen Religions-Sekten-Problematik ablenken.
... machen Sie sich um meine Fingerchen keine Sorgen,

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz