#1 Prügelopfer von Erdogan-Berater droht Haft von Bin Online 19.05.2015 08:38

avatar

WELT | Von Deniz Yücel | 18.05.2015

Wir erinnern uns, nach dem Grubenunglück in Soma kam es zu Protesten.
Erdogan nannte einen Demonstranten "israelitische Brut" und sein Berater, der Yusuf Yerkel, trat mit den Füßen auf einen demonstrierenden Bergmann ein. Die Bilder gingen um die Welt.
Jetzt wurde das Prügelopfer angeklagt, es drohen bis zu 6 Jahre Haft.

Weiterlesen....

#2 RE: Prügelopfer von Erdogan-Berater droht Haft von pinguin 19.05.2015 09:21

DAS ist ja wohl KEIN Rechtsstaat!! DAS ist Diktatur in reinster Form. Dieser Präsident hat schwer gelitten. KEINE Mitgliedschaft in der EU- auch die privilegierte Partnerschaft aufkündigen. ALLE Firmen aus der EU MÜSSEN Druck auf die Türkei ausüben. Entweder ändert sich was schnellstens oder es werden sämtliche Firmen dicht und unbrauchbar gemacht. Aber dazu braucht es einen ARSCH in der Hose und nicht nur das maul weit aufreissen.

Klingt für manchen sicherlich sehr radikal. Aber DAS hilft NICHT:

#3 RE: Prügelopfer von Erdogan-Berater droht Haft von Bin Online 19.05.2015 09:26

avatar

Wenn Erdogan, bzw. seine Partei, die kommenden Wahlen gewinnt, dann dürfte es entschieden sein, dass sich die Türkei von Europa abwendet.
Was ich für gut halte.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz