Seite 2 von 2
#16 RE: Lückenpresse & die gefallenen Soldaten von Werner Thunert 16.05.2017 17:47

avatar

Afghanistan als Angriffskrieg, mit anschließender Besatzung ist Verfassungswidrig, die Gefallenen dieses Krieges wurden von einer konservativen "Politikerkaste" verheizt, ohne jeden Sinn und gegen das Gesetz.

#17 RE: Lückenpresse & die gefallenen Soldaten von Bin Online 16.05.2017 18:17

avatar

Also zuerst behaupten Sie diesen hanebüchenen Unsinn, den ich Ihnen hier Satz für Satz wiederlegt habe......

Zitat von Werner Thunert im Beitrag #1
Heute habe ich versucht, im Internet die exakte Zahl der Soldaten ausfindig zu machen, die nach Auslandseinsätzen wie Afghanistan, nicht zurück kommen werden, es war unmöglich eine genaue Zahl gefallener Soldaten zu finden.

Unsere Medien verschweigen seit Jahren dieses Thema, ein exemplarischer Fall von Lückenpresse. Wenn die Bundeswehr an das Thema geht (denen bleibt das nicht erspart) dann wird sorgfältig getrennt, Suizid-fälle, Unfälle usw. säuberlich von den im Kampf gefallenen Soldaten getrennt.

Wie verschämt man dieses Thema unter dem Teppich hält, macht deutlich wie "frei" unsere Medien sind, sie haben die Freiheit, darüber nichts zu berichten.

und jetzt kommen Sie mit einen noch haarsträubigeren Dünnpfiff daher!
Zitat von Werner Thunert im Beitrag #16
Afghanistan als Angriffskrieg, mit anschließender Besatzung ist Verfassungswidrig, die Gefallenen dieses Krieges wurden von einer konservativen "Politikerkaste" verheizt, ohne jeden Sinn und gegen das Gesetz.

#18 RE: Lückenpresse & die gefallenen Soldaten von conscience 16.05.2017 18:24

Worthülsen und Nebelgranaten im Sprachgebrauch militärischer Blindgänger.

Beispiele:
Menschenmaterial. Frontbegradigung. Blitzkrieg. Stabilisierungseinsatz.


Auf gut Deutsch:
Rohrkrepierer!!

#19 RE: Lückenpresse & die gefallenen Soldaten von Orion 16.05.2017 18:26

Zitat von conscience im Beitrag #18
Worthülsen und Nebengeanaten im militärischen Sprachgebrauch.

Beispiele:
Menschenmaterial. Frontbegradigung. Blitzkrieg. Stabilisierungseinsatz.
... Kollateralschaden ...

#20 RE: Lückenpresse & die gefallenen Soldaten von Athineos 17.05.2017 12:30

[/quote]

Zitat von Werner Thunert im Beitrag #1
..... ausfindig zu machen, die ......., nicht zurück kommen werden,




Da müssten sie Wahrsager und Propheten beschäftigen, keine Journalisten!

#21 RE: Lückenpresse & die gefallenen Soldaten von Werner Thunert 17.05.2017 12:48

avatar

"Art. 26 Abs. 1 GG: Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen werden, das friedliche Zusammenleben der Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind unter Strafe zu stellen."

So sagt das unser Grundgesetz. Zwar darf das Land einer "Verteidigungsgemeinschaft" angehören, dennoch ist das was in Afghanistan missbräuchlich als Verteidigung bezeichnet wurde, eindeutig Verfassungswidrig.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz