Seite 1 von 2
#1 „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 27.09.2017 18:00

avatar

DEUTSCHLAND SPD-FRAKTIONSCHEFIN ZUR UNION

„Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, sagt Nahles und lacht laut


Stand: WELT | 27.09.2017

Tja, die Frau Nahles!

https://www.welt.de/politik/deutschland/...lacht-laut.html

#2 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 27.09.2017 18:14

avatar

Der nächste SPD'ler
Mit ihren Jargon gehen die SPD'er wohl wieder zurück ins Elternhaus.

#3 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Orbiter1 27.09.2017 18:43

Da machen sich die ersten Auswirkungen einer AfD im Bundestag bemerkbar. Die restlichen Parteien passen sich dem AfD-Niveau an. Mal sehen wo das endet.

#4 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 28.09.2017 01:31

avatar

Die SPD ist hier federführend!

#5 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Oase 28.09.2017 08:48

Hallo, an manchen Beiträgen kann man immer wieder folgendes erkennen: Wenn schlimm gehandelt wird, wird alles verziehen,
weil man anscheinend immer weniger merken will! Wenn sich vordergründig plump geäußert wird, was mich auch stört,
ist es großer Kritik wert? Haben und wollen wir so wenig sehen? Was in Wirklichkeit seit Jahren geschieht? Gruß

#6 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von conscience 28.09.2017 09:18

Die Rhetorik ist - aus der Sicht eines Nicht-Bayern - die eines bayerischen Bierzeltes.

Es wird unterhaltsam. Gaudi.



Aber wer austeilt, der muss auch einstecken (können).

#7 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 28.09.2017 11:10

avatar

Kein echter Bayer sagt "Fresse"!
Nahles meint heute, dass es ein Kalauer war und hat damit sicher recht, hochgespielt wird es halt dehalb, weil gerade die Sozen sich bei anderen immer so schön empören.

#8 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 28.09.2017 11:13

avatar

Zitat von Oase im Beitrag #5
Hallo, an manchen Beiträgen kann man immer wieder folgendes erkennen: Wenn schlimm gehandelt wird, wird alles verziehen,
weil man anscheinend immer weniger merken will! Wenn sich vordergründig plump geäußert wird, was mich auch stört,
ist es großer Kritik wert? Haben und wollen wir so wenig sehen? Was in Wirklichkeit seit Jahren geschieht? Gruß

Es macht halt Spaß, sich über Petitessen aufzuregen.

#9 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 28.09.2017 15:09

avatar

Michaela Engelmeier

Noch eine SPD'lerin, der massiv ins Hirn g*s******** wurde.
Was haben solche Menschen im Parlament zu suchen?

#10 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von conscience 28.09.2017 19:17

„Wir fackeln euch alle ab“ - Männer mit AfD-Fahnen drohen Asylbewerbern.

Quelle: https://www.derwesten.de/panorama/drohbe...d212072281.html


Der Staatsschutz ermittelt bereits

#11 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 28.09.2017 19:32

avatar

Kann wahr sein oder auch nicht. Normalerweise gibt es von solchen Vorfällen Videobeweise.
Im Link muss man sich zuerst durch doofe Aussagen von AfD'lern durcharbeiten, bis man mal den Artikel erreicht und der ist sehr mager.
Falls sich die Vorwürfe als richtig herausstellen, dann kann dies natürlich nicht mit dem Geschwätz der SPD'ler vergleichen.
Drohungen sind eine ganz andere Kategorie.

#12 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von conscience 28.09.2017 19:37

Natürlich nicht vergleichbar, zumal bei der SPD Tussi viel Schatten vorhanden ist, und man den lieben Herrgott bitten müßte die Dame mit reichlich Hirnschalz zu segnen - Spende reichlich Mana.

#13 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Bin Online 28.09.2017 19:44

avatar

Der fackelzug soll übrigens von der Antifa veranstaltet worden sein.

Für mich ist bei der ganzen AfD-Diskussion boris Palmer das Mass aller Dinge.
Er macht es oberhalb der Gürtellinie, sachlich und kompetent.

https://www.welt.de/politik/deutschland/...en-die-AfD.html

#14 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Einherier 29.09.2017 09:31

Zitat von conscience im Beitrag #10
„Wir fackeln euch alle ab“ - Männer mit AfD-Fahnen drohen Asylbewerbern.

Quelle: https://www.derwesten.de/panorama/drohbe...d212072281.html


Der Staatsschutz ermittelt bereits


Das ist abel eine gloße Fleude, splach del Chinese.... daß del Staatsschutz elmittelt!

Da steht was von möglichen; na ja, Fakenews sind unausrottbar (oder ist das letzte Wort auch wieder ein Unwort?).

Ach ja, eine Provokation der terroristischen Antifa ist ebenfalls möglich oder sogar wahrscheinlich. Denen ist nichts zu schäbig, die schrecken vor NICHTS zurück!

#15 RE: „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“, von Einherier 29.09.2017 09:37

Zitat von Bin Online im Beitrag #13


https://www.welt.de/politik/deutschland/...en-die-AfD.html



Krieg ich nicht rein, alles verschwommen!

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz